Annalen der Zeiten (Buch H., No. 11)

HEUTE NOCH (12. 6. 2019): Was das Aztekenreich angeht: das war sehr weitflächig und umfasste hauptsächlich die Mitte des südamerikanischen Kontinentes - sie waren unbesiegbar und mächtig und einige erlitten Niederlagen und mussten sich verstecken, wobei sie gejagt wurden von den gehorsamsten Kämpfern, die dann aber (was in der Regel nie bewusst war) kastriert waren, denn sie wurden nicht mehr zugelassen, als sie - auch wenn siegreich - ankamen, denn die Verhältnisse haben sich verändert (Machtdominanzverhältnisse), aber die neuen "Herren" täuschten lange vor, dass also alles in bester Ordnung sei; Rhytmus spielte damals eine gewaltige Rolle wie in Afrike (auch Südafrike). Rhytmus musste sein, dass w. die Philosophie und sie wollten "am längsten" aushalten, auch unter dem Wasserspiegel. Man wusste: Ich kann höher in der Hierarchie, a. muss vieles hinter mich bringen, nämlich "Einweihungsritten", die heimlich von Frauen beobachtet waren, denn die tarnten sich unter ihrem Volk (gingen zu den Menschen und Männern). Es sind k. Legenden danach entstanden, denn "ein Mann wusste nie, dass er von der Höchsten" bewundert worden war! (Troubadour-prinz., "siegende M§änner", die sich auch ersoffen gleich nach dem Sex, der mit vielen jungen Mädels in der Regel passiert war bei dem Aristokraten; er wählte sich solche aus im voraus und beschäftigte sich damit, lange Zeit, die "Aktion" zu tarnen und zu planen; denn er wollte grösser werden vor einigen Männern, die das gleiche wollten; einige vermochten bestimmte Frauen nicht zu überreden; daher waren einige Männer ermordet, was die ablehnende Frau wusste und sich bereits rächen wollte wegen Irrlehren und Göttergeschichten .../Roubalová/) Frau war also "Ursache des Todes" bei vielen, die gut waren von N. aus teils, aber teils wurden sie eben als schwach eingestuft, weil die bereits massiv "die herrschende Elite" schützten und beschützten als "precrime"-Mentalität! (Dies sei längst danach, als die Götter entschwanden, und zwar auch im Meer, wo sie sich vor anderen Ausserirdischen versteckten, und zwar sehr lange Zeit, also hatten sie das Gefühl, wie im Kosmos zu leben, denn sie durften nie in die frische Luft)