Annalen der Zeiten (Buch H., No 120)

HEUTE NOCH (21. 6. 2019; Clinton, Sommaruga, Macron und weitere der Adeligen von heute im effektiven /wahren/ historischen "zusammenhang" und als "Wahrheitslehre" zu verbreiten weltweit!; sie sollen damit aufhören, die gleichen Fehler zu machen aufgrund "historischer Wahnvorstellungen", denn sie seien noch so blöde wie die blöden, sklavenhaltenden "urväter" in der Schweiz, die "ja und amen" zu den weltweiten Diktaturbestrebungen von Amateurs sagen und in ihren Vatermedien /von ihren eigenen Vätern hergestellten/ durch deine von ihnen gestohlenen Steuergelder verbreiten lassen durch bezahlte Hurenbuben und -lesben /sich rächenden an deinem Mann/! Sie lassen eigene Kinder ausarten wegen "tarnung" eigener Sexperversion und -dominanz! /Kellner, Nachkommen von Stalin und Mao und Clinton usw., denn sie seien noch so blöde wie die historischen Geschlechter, bestialisch /Bucher/ und absolut unbelehrbar, wobei sie zuschlagen bei gänzlich Unschuldigen mit Provokationen, Horrormobilanrufen und Tarnungen ihrer dominanten, hurerischen Pläne als globale Elite der Entarteten und "Gefickten im Arschloch"; sie seien blöde ausgeartet und tarnen alles, was sie tun, den eigenen klügeren Töchtern und Söhnen, sie wünschen die Niederlage der eigenen Kinder, die aus von ihnen unverstandenen Gründen NICHT die globale Sklavendiktatur wollten (teils eben nur!)! Sie wollen den Widerstand zerbrechen und sämtliche weltweite Revolutionen unterbinden, wobei gar militärisches Standrecht nochmals auch in Südafrika wegen Ungehorsam der Kinder etabliert werden könnte als "tarnung" anderer Operationen! Sie überwältigen die Medienwelt und dann schlagen sie zu an anderen abgesprochenen Orten und bilden sich aus bezüglich des Widerstandes im Volk und der Stärke der nationalen Regierungen und Präsidentschaften, die heimlich abgesprochen werden in Bilderbergtreffungen und Ratformen der globalen "Stalinallianzen" und Geheimbundentvölkerungsallianzen! Sie erzeugen Vassalenstaaten /Schäuble, Merkel/ in Südamerika und lassen dort Putin morden! Putin ist bekanntlich Geheimdienstler und Fanatiker bezüglich der Freiheitsreden, weshalb er wegen Genentartung wegen Freisprachen und -deklarationen unter Menschen morden lässt als höchste KGB-militärische Order, die nocht 4mal getarnt wird als CIA-"operation"!/ Er erobert den Nahen Osten wie der Kim in Nordkorea und ist alliiert mit Bush im Geheimbundpakt! Er lässt nicht-militärische Flugzeugen abschiessen durch KGB-militärische Sekten und provoziert eigene Leute in "submarines" /Schweizer/ mit neuen und immer wieder neuen militärischen Order, als ob sofort Krieg ausgefochten werden müsste, denn er wollte klar zuschlagen den Vereinigten Staaten gegenüber /Doppelstandard wegen Schizophrenie des Kalten Krieges, der in seinem Sinn nicht aufgehört hatte wegen Genpanik!/): Der Zustand (mentale-körperliche) der Jugend sei teils besser als bei uns, Vätern und Urvätern, denn es wurden von der Erdatmosphäre "neue Seuchen" als Partikel und Staubpartikel festgestellt und in Reinkarnationslinien eingegliedert (Bao). Also kommt Dein Baby "mental ausgestattet" auf die Welt, um die Zivilisation zu erkunden - also Du bekommst Forscher (Benesh) und Forscherinnen des Hirnes, denn sie stellen als Nachwelt fest, dass etwas mit dir nicht stimme (Zeitgeist), denn ihr Ozean sähe katastrophal aus und es gäbe Mülldeponien, wobei Dein eigenes Kind es nicht (gar nicht) nur zur Kenntnis nimmst, sonders es wird Allierte in der Regierung suchen und wird willig sein auf die selbst als Elternteil zuzuschlagen in dem Sinne, dass Deine Revolutionen gegen die Obrigkeit scheitere - Dein Kind findet wohl immer (!!) ein Argument gegen Dich und wird Dich nicht ernstnehmen, beispielswesen darum, dass du Dich falsch verhalten hättest zu Deiner eigenen Ehefrau. Es werden "Kinder der Diktatur" sein, denn mental hat nicht "deine Evolution" gesiegt, da Deine wahren Meister und Barturväter in Gasskammern annihiliert waren und nur als "Wahnkaterogie" in den Naziannalen gelten, was Dein Kind wissend registiert, bevor es auf die Welt kommt (buddha). Deine eigenen Kinder werden in die Diktatur hineinwollen, um "sich selbst als falsch" nachzuvollziehen, denn sie erkannten den Betrug bereits in früheren Leben, da sie selbst "Nazisten" (Nazionalsozialisten) waren! Wenn du also Dein Kind überpflegst und glorifizierst als "Bube", "wunderhübsches Mädel" usw., dann legt es Dein eigenes Kind als "zeichen der Schwäche" (Hirnidiotie) aus, denn es sucht unterbewusstseinsmässig die Rädelsführer der Nazizeiten und will bestrebt sein als Amateur (gefolterter Nazi des vorherigen Lebens in Europa), dich selbst schuldig zu sprechen (Zizek). Also wird ein solches Kind deine Versklavung innerlich fördern und wird sich amüsieren, wenn du Krebs wegen der von der Regierung gebilligten Nahrung und Alergiepillen usw. usf. bekommst und Deine Augen Farbe ändern werden, was Dein Kind aufspürt als Hirnschaden und Zerfall des Hirnes! Dein Kind wollte nicht Dich haben (mentale Reinkarnation), sondern eher Deine Frau gleich ficken mit den Augen - daher nahm dich dein eigenes Kind nicht ernst, sobald es auf die Welt gekommen war (also mentale Reinkarnation als Nachweis). Die Augen des Kindes ware blöde ausgeartet (Vaš.) und wollten nur deine Niederlage als Lehrer - als Lehrer wirst du immer scheitern besonders dann in der Grundschule schon (aber auch an weiteren Schulstufen Deines Schulsystems und -wesens), wenn sie "den untergeordneten Regierenden" gehören, sie werden Ansprüche stellen und dich gar mit Liebe überhäufen, denn die wollen dich "nackt" (mit Todeshirn, totem Hirn also) sehen und onanieren als Zeichen der mentalen Schwäche, denn nur so (!!) können sie ihre alten Nazipläne noch in dem Leben verursache (realisieren) - sie werden dich mit Augen verfolgen und dir das Gefühl vermitteln, dass du blöde pervers und pädophil seies, denn es wurde ihnen von der Mutter vermittelt auf eine oder andere blöde Weise - sie rächen sich teils nur daher, da sie überhaupt geboren wurden ("mat"). Du stellst fest, dass das Kind, dem du vertraut hast, plötzlich mit ganzer Wucht "Faden" ändert ("Flagge"/"Hirnstimmung" der Mentalität) und beginnt dich stark zu hassen, zu provozieren und anzugeben vor anderen Kindern, als ob es vergewaltig worden wäre im Munde! Sie werden - solche Art Kinder - Allianzen schliessen mit dem Rest der Mannschaft in der "klasse", um dich als perversen Lehrer zu entlarven, denn sie wollen sich an der Niederlage von Deiner Genetik amüsieren! Sie wissen, dass sie verloren hätten im früheren Leben, aber werden teils porno- und tv-süchtig (machen die ganze Zeit Andeutungen im Sexbereich; Zeichnungen entstehen nur von ihnen in diese Richtung! Sie wollen alles "sofort" wissen, sonst beginnen solcher Dummköpfe /nie ernstzunehmen als Regel!/ zu weinen!), um die Schuld später dir zuzuschreiben (kindischer Kampfplan als Nachweis der mentalen Reinkarnation). Die wollen Deine Augen schon in Frage stellen, wenn du ehrlich seiest! Die wollen die eigene Mutter provozieren mit Andeutungen, aber gehen in der Regel nicht so weit, da ihre Rationalität nicht ausreiche, also schweigen sie nur! Sie wollen aber mental obsiegen und sie siegen ob effektiv in sich - also kommen sie zu dir, als ob du schon bösartig "annihiliert worden seiest", denn die Mutter schützt und bildet sie noch aus "Wissenheit im Paradox" aus! Sie wird also Schmarotzer ausbilden, die dann Dir gegenüber zuschlagen werden im späteren Leben ("lao"). Oft vergessen sie alles, aber dann triffst du sie, wenn du in der Politik seiest - dann wollen sie dich als Schuldig sprechen und vor restlos dem ganzen Volk erniedrigen (also "zeman" als alter Stasi in Tschechien als Hurerpräsidentschaft wie Topolánek als ehemaliger Prämierminister /das gleiche Steinmeier in Deuschland und Merkel/!) Also kommt auch Kubalknabe (Kannibale) als TV-Moderator in Tschechien in Erscheinung und ist genau wie gedruckt der gleiche Fall! Der erniedrigt gar eigene Mutter und wird sie ficken sollen (wollen und aus "rache" und "joke") im Munde wegen "ewiger Rache", denn er wurde nicht anerkannt für "revolutionäre Aktivität", denn er wollte "die Revolutionen in Tschechien gegen den Lügner und Obermörder Babiš" "annihilieren", also unterwandern und alle restlos verhaften lassen durch Pecina! Also wartet er, damit er nachher doch noch zuschlagen kann, er tarnt sich in effektiv krasser Form und sieht teils entspannt aus, aber innerlich "brodelt und rodelt" er ("rodeln" benutze ich hier freiwillig, im klaren Sinne also!), was da auch heisst: "motherfucker" sei! Ohne die Mutter, die er ausnutzte, hätte er nichts erreicht, also klarster Schmarotzer reinster Wahrheit sozusagen! Scheinheilig und damals für die Gaskammer mitschuldig (mitverantwortlich also!) Er war "der Held von Schindler", also "Sniper", der tschechische Jungs nicht in den Kopf, sondern in den Hodenbereich schoss! Die standen in der Reihe und wurde so erschossen; dann liess er sie umdrehen und liess die "jüngeren Soldaten" im russischen Stil sie in den Rücken abschiessen; dann kam er heran und schoss ihnen noch in die Augen; heute ist es (das Monstrum innerlich!) wie Chovanec höchstrangig typischerweise, da Geheimpakt bestand (der sog. Kodex seit Altpreussland) in der Richtung, dass "Schuldner" (Schuldigen also!) des Misserfolges des "Dritten Siegesreiches" verfolgt und getötet werden sollen in "modernsten Mitteln der diktatorischen Künste" (Kořínek), weshalb sie Guantanamo billigte und sofort geheimdienstlich auswertete als Nazi-CIA-Agenten von Hilary und auch leider Bill (oder "billy"?) Clinton! Sie liessen "Perol Herbor" geschehen (Clinton-Preussland-Dynastie!) Woodrow Wilson wurde zum Schweigen gebracht und musste alles billigen und er war des Lebens nicht sicher wegen "geheimer Sekten", die er spürte, wobei er im Schlaf mit Messer in den Magen gestochen war, weshalb er sofort starb (er war Illuminat aber! /also Stahlindustriepakt skandinavischer Prägung, denn Skandinavien war damals als "militärische Bedrohung von der CIA" bewusst missinterpretiert und dargestellt!) Also liessen die Chefs von der CIA eigene Präsidenten bedrohen und für militärische Zwecke gar entführen, wobei ihr Gedächtnis beschädigt blieb, was im Plan leider war (die sog. menchliche-unmenschliche Bestialität /wegen alter Inzuchtfamilien englischer Prägung!/) Also liessen sie Perol Harber geschehen in der Abratung/Geheimabsprache mit Japan, denn sie liessen regelmässig im Schlaf (Mitternachtstunden japanischer Zeit) viele japanische Politiker töten und die Töchter folterten sie vor den restigen japanischen Ministern (wobei Frau ersoffen waren vor eigenen Söhnen /Liebhabern in japanischer Urlogik/), die nachgeben sollten und Angriff billigen sollten! Also gab es Putschregierung in Japan! Und daher griffen sie an die japanische irregeleiteten Soldaten, denn die glaubten an den Untergang des heiligen Landes Japan. Also liessen die USA es einfach kaltblütig geschehen! Genau so, wie Bush jr. den Fall von WTC geschehen liess ("altnazka-mentalität"; eigentlich indianische Taktik der Urwaldhorrorverfolgung und -tarnung den Töchtern des Opponenten gegenüber, denn er sollte "zusehen, wie die eigene Tochter als Symbol der Schönheit und Würde lebendig gefoltert werden wird /schwaches Wort/ als nun Zeiches des Unterganges des gesamten Geschlechtes /Šmídl/; sie sollten vergessen, sich je rächen zu können in späteren Leben oder als Geistwesen vom Jenseits aus; dafür sorgte man bei den "Nazkaindianern" mit speziellen Arten von Folter /schwaches Wort/, denn die Schamenen waren überzeugt im Geiste von der Reinkarnation und zwangen die Idee dem Adel auf, weshalb Adel "neue perverse Taktik der Folter" billigte: Urmoral-amoral der Hexenverfolgung in Altspanien /Hispanien/, denn es ging genau um diesen "Streit" der Ideen: Die Geistwesen werden inkarnieren und daher wird dich, mein Herrscher, dem ich im Mund jederzeit zu ficken willig sei als Versprechen der dynastischen Ehre, Tiere attackieren wollen, denn "Geistwesen" der Verstorbenen gingen nicht "weit weg"; also wurden die Herrscher klipp und klar dreist belogen, denn die "neuen Aristokraten" sicherten sich dadurch Rechte, in der Nähe der Könige eigene Kinder grosszuziehen als Adelige und Reichste /brutale Horrorkämpfer der künftigen "hexeverfolgung" /Fischerova//, denn sie fürchtete zu Recht, dass die eigenen Väter wider die Gesetze der Schöpfung und der Natur "gar inkarnierten", behauptet erst viel später Leute wie Luther und Montaigne! Also die richtigen "Gelehrten der Rennaissance" entdeckten Brutalität und ungeheure Bestialität der Adeligen in der Geschichte und entlarvten schlussendlich den Betrug /langerfristiger, verheimlichter Betrug der Adligen, weshalb sie also verfolgten, pervers waren /schwaches Wort/, folterten /Obama/ und Mädels entarteten durch "kollektive Orgien mit eigenen Müttern"; also kämpfte man gegen Adelige zurecht, was sonst nicht und nie zu erreichen war ohne Gewalt! Die Adeligen prahlten mit Folterwaffen, waren aber nie in der Lage, selbst effektiv zu foltern; sie brachen eher aus moralischen /urmoralischen/ Gründen zusammen und liessen gar Frauen ausbilden, damit sie mit Dölchen die "Rebellierenden" ficken und foltern und dann köpfen gar! /Sl./) Das seien also die extrem wichtige (bewusstseinsmässig als Wissen und Wissenheit) Spannungen zwischen den Regierenden und den Untergeordneten (Chineser), weshalb auch Eisenhower unklug war wie der Lincoln auf der Ebene (alspreussische Kämpfer und ganz ungute mentale Inkarnierungen!), wobei der Gipfel der Primitivität heute Hilary C. darstelle! Sie waren schlicht materialistisch hurerisch und unwissend wie ihre Vorväter (Benesh) und billigten "proindustrielle Gesetze" (die die Industriellen billigten als Geheimorder der Macht; also "vojensko-průmyslový komplex" im Hochtschechischen /Commenius-Tradition des alten Wissens der Antike, das auch Hus lernte und nur teils nachvollzogen weger seiner grossen "Hungersliebe" (dauernde Lieben) den Künsten gegenüber im Stil von Liszt/). "Military-Industrial-Complex" also im "Hochenglischen" wegen Newton! Es bestünden wohl extrem grosse und riesengrosse grosse (scheinbar) Lücken der Ideen in der eigentlichen Politik der Vereinigten Staaten (Iraner), denn sie liessen töten in Vietnam und tarnten ihre Pläne im alten Stile von Commonwealth! Sie waren die Eroberer noch, die die Indianer in schwersten Nachtüberfällen töteten, selbst durch die "Armeefrauen" (perverse Indianerkiller, die Penise abschnitten und gar frassen, um sich Courage zu gewährleisten!). Also wollten sie weiter gehen, nach der "hauptniederlagen" von den Indianerführern und -oberhäuptern (Gesetzgebern im südamerikanischen Stil wegen der öfteren Besuche /Ehrenbesuche/ zwischen Süd- und Nordindianern! Tauschgeschäfte, Sklavengeschäfte, grosse Künste und "zauber" als Tarnung der Angst oder Dominanz oder versteckter Dominanz!) Sie beherrschten erst militärisch-mächtig den Nordamerika-"kontinent". Sie liessen ihn aufbauen durch Sklavenarbeiten, die extrem billig waren und einfach zu kriegen (herzutransportieren), denn selbst die Sklavenjäger (oft Affenspanier und -afrikaner und -italiener aus alten Kriegsfamilien) wollten nicht viel Geld! Aber die Herren wollten mehr Geld gar bezahlen, aber die Sklavenjäger wollten nicht (Urwaldurmoral bzw. -amoral aus der erst heutigen Sicht jedoch!) Also lieferten sie die Sklaven und sie behandelten sie schlecht in "Einzelfällen", da Massenorgien im Spiel waren bei restlos allen Sklavenjägern! Also waren sie derart wahrhaft pervers und "befriedigt als Rassisten", dass sie human wirken wollen und Gottesrache nur noch fürchteten! Also nahmen sie nicht viel Geld! Sie wollten noch mehr Sex - sie erlebten wahre "Bukkake-Rituale" ganz alter Prägung, wovon sie von den Afrikanern bei der Folter (heisse Brandzeichen und Augen "annihilierungen" /herausstechen mit Feuerzange/) erfuhren: also wollten sie "neue Sklavinnen, denn sie wollten reihenweise Bukkakeszenarien und es fehlten Frauen, denn um die ging es hier, wobei die Knaben nur gefoltert und unterernährt waren wie die Soldaten in Nordkorea von heute! Also gab es solche Geschehnisse in Routineform und tagtäglich, und zwar in einem Zeitintervall, das alle Grenzen überschreiten sollte! Es wurden auch "normale Farmenmänner" gejagt und erhängt als schwerstkriminell, da ihre Väter gegen das Ölbusiness waren im altfranzösischen gelehrten Ehrenverteidigungstil, denn die waren noch begeistert von "Montesquieu" und "Abigaile" (Knabenherrscher der Moral) und restlos allen anderen klugen Köpfen (Benesh) usw. als Männer und glaubten an die Moral! Also waren sie eben verfolgt von den Businessmännern! Dies erst nachher, denn vorher tobte Volkskrieg gegen die Franzosen (Teeparty-fight), denn sie waren schuldig gesprochen bezüglich einer Ku-Klux-Klan-Genozide an der Bostonküste, weshalb sie ersoffen wurden als "peiniger" der englischen Krone! Vorher aber noch gab es gewaltige Wüstenarbeiten der Schwarzen Männer, denn sie schufteten unter Hitze und zogen die gesamte Kultur hoch (als die sog. "Herren", nie Neger, nicht wahr Deusche?). Sie schuffen restlos alles, denn die Adeligen hockten nur und lasen Bücher und Zeitungen und langweilten sich; dann brachen aber "primitive Triebe" durch, weshalb die adeligen Töchter (urplötzlich und panisch in der Pubertät) eigenen Vätern nachgaben im Mund und in der Vagina! Sie blieben jedoch als Puritaner öffentlich gar wohltätig! Es fielen grosse Regenmassen und die Sklavinnen hofften auf eine Revolte, denn Indianer hätten von Natur aus nie getötet werden sollen! Sie drückten jedoch diese Art Meinung nicht einmal und nie einmal vor sich hin, als sie starben auf dem Feld! Sie hofften auf den Gott und wollte effektiv Weltuntergang (Klaus) Sie waren eben aber nicht die Erfolgreichen (Klaus), die sich wegen Dummköpfigkeit nie durchzusetzen vermochten! Also ging alles schienbar richtig (Urschweizer als Rassist und Indianer gar wegen Mischorgien, also wilder Orgien mit kleineren Indienerbuben wegen der altfrankreichen Hurenmoral /alte Troymoral/ der meisten Adelstöchter in der Urschweiz, die urbar gemacht wurde von den kleinen Australiern und den Sklaven aus Italien (beliebt bei dem Uradel wegen Musiktalente und Gesänge in der Nacht nach Orgien) und Südamerike teils! Sie wollten im altfranzösischen Stil also mehr Sklaven in der Urschweiz wegen der Orgien und billiger Arbeitskraft, wobei die Diktatur erst nach grossen Versprechen eruiert wurde von den "Sklaven", denn sie sollten sich auch so gleich nennen in einer Fremdsprache - sie waren gelockt von weiter Ferne unter Versprechen, dass ihre Kinder Ausbildung und Adelsunititel bekämen - also zogen viele Italiener hin und blieben dort tot "leigen", als sie von den Adelshenkern zerschmettert waren (der Schädel war komplett zermalmt). Die Kinder sollten die eigenen Väter - die Kolonisatoren - nach und nach (recht bald) vergessen (Bucher), denn restlos alle Kinder sollte umerzogen werden, damit niemand den Betrug erkenne! Denn einige Väter (ich) wehrte sich und durchschauten gleich den Betrug, denn es fehlten "die grössten Kämpfer und Lehrer" plötzlich, als ob sie nie existiert hätten (Vater), also machte man vom Adel aus den Eindruck (Geheimabsprache der Mächtigen wegen Russlandhass und Russlanderoberungssucht /Kellner/), dass kein Mann nie getötet wurde oder gar verschwunden sei - immer versicherte man als Diener des Hochadels und der Klerikerinnen (die von den Adeligen beliebt waren und toleriert nur /!!/ wegen sexueller Dienste), dass "der Mann nur hochgefolgen sei" (betrunken schlafen würde); also flüchtete die Klügeren unter meiner Leitung aus der Urschweiz (Holmik), wobei die Dümmere bleiben wollten, denn sie wussten auch gleich den Betrug in eigenen Träumen, aber wollte das Gleiche machen. Die "flucht" wollte sie also klar vorbeugen und selbst zu Mördern und "Hexenhurenbuben" werden! Also waren sie plötzlich tot wegen der Weiseren! Und die Weiseren sagten noch dem Adel: Wir hatte eigene Leute getötet, wir werden wegziehen und wir werden mit Armeen zurückkommen: Und der Adel war betrunken und nahm es kaum zur Kenntnis. Also passierte es vom Ausland aus, dass die Schweiz militarisiert wurde, denn sie obsiegte gegen die Kelten wegen Russlandshilfe! Russland ward zum ewigen Feind, denn die "schweiz" war im Unrecht! Es wurde gewusst, es sollte Niederlage folgen von den Söhnen der Lateinkelten! Sie zersplitterten die Urschweiz und liessen "Bombenattentate" folgen (Ausdruck oder Wortverbindung "vom Stapel lassen" komme von ihnen!), also liessen sie "ewige chinesische Herrscher" betrinken und foltern (verhören), denn sie glaubten daran, dass sie "Chineser" seien, um eigene teils klügere Söhne abzuschrecken (Jahr 800 nach Christi).