Annalen der Zeiten (Buch H., No 137)

HEUTE NOCH (25. 6. 2019): Also besteht eine routinemässig Mordbubenmoral- bzw. eben -amoral seitens der Giftmorde, seit dem Kalten Krieg (1948) seitens der Russischen Neonazis, denn die wollten "gesamte Schuld" Russland zuschieben und es lächerlich machen im Verhältnis mit europäischen Ländern, die als (Nazikopf) "unrechnungsfähig seitens der Regierungsformen, die konkurrenzfähig und technologisch-militärisch auf dem Höchststand seien!" (Brejvik) eingestuft und schwerst missverurteilt waren. Also liess man in Russland Flugzeuge abschiessen und Nationalpolitiker mit Giftmordszenarien verjagen wie "wildes Tier" - teils hatte es die französischen Militärkurfürsten ebengleich getätigt als Spass (also altgermanische, vornapoleonische Södner-Schlossherrscher als Nachkommen der "verschwundenen Legion", die in Altengland unter Horrorkämpfen obsiegte gegen die "sächsischen Kelten unter der Geheimleitung teokratischer Form als Priester und Heilkundige und Rituele". Also siedelte sich die Restmannschaft der Legion in Altengland und zeugte Nachkommen (meistens typischerweise Töchter nach Horrorkämpfen von Natur aus, sozusagen; und sie tauschten untereinander die Töchter /Kwertdwhena/) Die genannten K. war eingeweiht (kontunierlich rituell gefickt im Munde, was sie ekelerregend aber fand und oft kotzte, gleich heimlich danach, als "er" einschlief (oft "neue, unbekannte Männer" im vorlateinischen /bis vorvorlateinischen/ Stil). Sie erstoch aber einen jungen Söldner und sprang aus einem Burgfester als Selbstmordversuch, aber "sie" überlebte (buddha); also stand schon eine Steinburg erster Form, die befürchtet war von den Altgermanen, die immer wieder wild herum spazierten mit grösseren Schwerten und halbnackt! Sie probten aus, suchten Schwachstellen (Schwalb) und schrieen manchmal, ob es etwas ausmache oder eher nicht! Einige verübten dort Selbstmord als Elitesöldner, denn sie wollten in der Burg inkarnieren in der Form: Geistwesen, die dort alles "entdecken" und die dortige Mannschaft zum kollektiven Selbstmord überzeugen! Es starb der eine Weise und dann dessen Sohn, dann aber wurden sie überfallen aus den Fenstern mit "Feuerbällen", die lange in Flammen verblieben! Komisch, denn sie waren wie katapultiert und fielen genau auf die Hunde der Altgermanen, die dann "höllisch aufschrieen vor Schmerz und List" (es waren Spürhunde, die bereits List kannten und deren Augen rot bis blau warden und die hatten viel Speichel im Mund und als sie einschliefen, roch man "blutigen Odem"; ihre Augen ware echt speziell und niemand wollte die antreffen /Werwolfe, die oft Kinder als Speise genossen leider Jahwes, nichts Schönes; ich will nicht Gewalt glorifizieren/) Also kleinere Todestruppen mit Werwölfen, die oft als grösste Last empfunden waren und selbst die Weisen griffen die nicht an, nachdem sie Kinder töteten und voneinander bestialisch rissen; und sie versuchten mit Zaubersprüchen, sie milde zu stimmen, aber selbst hatten und kannte sie keine Angst: Sie sahen zu, als Werwölfe hungrig warden und liessen sie Kinder auffressen vor den schüchternen Müttern, denn dann liessen die sich ficken, um neue Kinder zu kriegen; also altgermanischer Pakt als Geheimbund gegen die Kinder der Frauen, wobei noch Irrlehren hochgeschürt waren in der Horrorform (buddha): Der Werwolf sei der geheime "riuleriu" (Sohn Gottes), also Herrscher "jahwes" (altjüdische Einflüsse des Glaubens also wegen der römischen Legien), und der sollte "Ordnung schaffen" und "über Leben und Tod gerecht (!!) entscheiden", also primärer Aberglaube als Tarnzweck wegen dem klaren Koitus (heute anders in Putins Russland? Kaum?) Das war die urgermanische "Kirche" und solche "Koituslist" begleitete die Kämpfer in England und Frankreich meistens (auch daher teils nachher Kriege, immer wieder, wie oft bekannt gemacht wird in der Geschichtsschreibung, England gegen Frankriech), wobei die Kirche "alles verheimlichte wegen Orgien selbstverständlich" und "schützte die Bestialmänner als Kämpfer" als "Retter und Erhalter der Tradition der Heiligen Lehre der Kirche und deren Stuhl" (also wirre Bezeichnung, die die dummen Herrscher abschreckte, denn sie war hurerartig pervers und listig!) Also überlebten die Kleriker solcher "form" und überprüften und liessen überprüfen, ob sie bzw. ihre wahre Nachkommen in Nachbarländer immer noch leben, oder ob sie vergiftet und geköpft waren! Sie zogen hin und überprüften also die Richtigkeit der Erhaltung der Lehren "christi"! Christus wurde als "böser Amateurfeind" nachvollzogen von den "kampfversichernden Kriegern" der Urkirche, denn sie hassten ihn wegen "Augen" (hatte scheinbar schöne blaue Augen, wie die Wirrtradition lehrte seit Petrus, denn Petrus wusste, dass dies "jeden irritieren wird" in Persien wegen Verdächtigung, Christus würde homosexuell ausarten eben, sogar jüngste Mädel im Mund einweihen wollen mit Johannes usw.). Also hassten die Altgermanen als Kampftarngeistliche ihre Listigkeit und wollten effektiv nur "junge Mädels" ficken in horrenden Anzahlen ("nachkommen" der römischen Legion), um ihren Samen "überall zu hinterlassen", denn sie wusste primär-telephatisch als Geninformation seit Urzeit: Wenn ich alles Lebendige ficke und Feinde eliminiere durch das Aufspüren, dann finde "mich" im nächsten Leben unter "den meinigen" - scheinbar war dies auch arabische Heimlehre Petri! Petrus wurde glorifiziert in Altgermanien wegen solcher Lehre, denn sie vermittelte Macht und rituelle Orgien, wobei die Priester nicht einmal die Rituale mehr wollte, sollte obsolet bzw. als obsolet bezeichnet und vergessen werden, sagten nämlich einige "Jungfrauen", die immer wieder gruppenweise nach und nach von zahlreichen Männern "bewundert waren", wobei die Jungfrauen entschieden, "wie alles zu passieren hätte", was sie alle akzeptierten (700 Jahrhundert nach Christus; Altfrankreich, Kriege bereits im Orient wegen der genannten Irrlehre der Reproduzierung). So etwas verschweigt Vatikan, und so etwas wüsse (nicht "wisse") Putin längstens durch KGB (Benesh), alse scheut er vor der Kirche zurück und lässt sie "zersplittern und herrschen" (genau wie Telicka und Ovcacek in Tschechien samt Idioten /äusserst schwaches Wort; Bezdek/ Pecina!) Also lässt Putin bewusst die Jugend verwildern und sich dann "rächen", denn dann erkennt er die wahren "genetischen Feinde", die damals "einige KGB-Männer erstochen hätten im Schlaf samt Frauen und Kinder". Also kämpft er in dem altgermanischen Stil, den ich beschrieb, genau wie Zeman und Klaus in Tschechien, was "rudimentäre Zurückstufung der Entfaltung der Mentalität darstellt zu Gunsten (!!) des Kampfgeistes als "attackierende Wahnvorstellungen", die von der russischen Kirche gesamthaft (!!; seit rund 1980) getarnt werden, um Kreml in Geheimabsprache zu schützen und gar zu verewigen im Kampf gegen die Imperialisten /Stalingrad-Urmoral/)! Also lässt die Kirche Tarnirrlehren verbreiten in Russland, die bewusst Putin als Helden vor den Nonnen und deren Hurenkindern darstellen und verewigen: Sie schüren auch Angst China gegenüber, nach Instruktionen von Kreml, den China soll "Lehre von KGB" abkaufen, denn dann "lassen sich die Militärs zu Orgien überzeugen, um getötet zu werden". So denkt man in KGB, was altpreussische Zurückstufung der Moralmentalität voraussetzt als Tatsache und "Kraft" (kraftvoller Aufbau von Nazigeheimdiensten eigentlich im Herzen von Russland; wobei Mentalität der Eroberer noch vorherrsche der Vereinigten Staaten seitens der Indianer-Bekämpfung). Also primitive Mörder (Mordlustprimitivbuben; Ing Step.) im Stile von Pecina, der "havel" scheute und erniedrigte die ganze Zeit und ihn für einen Hurensohn hielt im russischen Stile! Also lässt auch Kreml Giftpartikel in Wassermassen unter Orderdruck von Kreml aus verbreiten, um darin zu baden (lassen junge russische Patrioten in Giftwasser springen). Sie liessen einige Bunker explodieren (wahre Zellen von KGB in Russland /Hochebene/) Sie verfolgten die "Nachbarregionen und überfielen sie mit Krieg (Georgien eben aber!), da sie dort "geflüchtete Opposition witterten" (Zeman- und Telickakopf im Inneren eigentlich!) Sie spüren wie altfranzösische Hunde Opposition auf und überfallen sie mit Mord und Todschlag (Meier) Sie versuchen "Datenmissbrauch" in Erfahrung zu bringen, denn "geheime Daten" seien nun im Umlauf, was als Nationalbedrohung eingestuft wurde (Putin). Also provoziert Putin zum Mord in unserem Land ("landa"). Trinken und immer wieder trinken sollte man, da bestimmte Coca-Colas vergiftet waren in solcher Form: Es änderte sich die Leitung vom Restaurant und es wurden restlos alles Coca-Cola-Flaschen umgetauscht und "getauft" (auf den Weg gebracht), denn jede Flasche sei hochgiftig nun! Konkret heisst es: Es interagiere mit Wasser in der Luft, um "Wucherung" herzustellen im Kopf, als "Platzen der Ader". Blut kann zusammenschrumpfen wegen Hochdruck der Giftpartikel, die auch mit Urin nachher interagieren (in der Regel aber nach dem Hirntod und Infarkt auch noch im Hirn /Herzschlag des Hirnes, bezeichne ich es allerdings gegen unsere Möchtegernwissenschaft in Tschechien/. Wasser sei der springende Punkt, denn in der Regel seien es Chlorwasserpartikel, die zum Infarkt des Hirnes führen sollen, wobei - wie angedeutet und klar ausgesagt - Urin infiziert wird und auch platzen kann, aber erst nach dem Hirntod wegen Hormonausschüttungen (Putin, Lavrov). Auf der Ebene sei KGB horrorartig unterwegs, um Putin zu impfen die ganze Zeit, weshalb Putin die USA nur auslacht und ruhig in den Vereinigten Staaten zu Besuch kleinere Dosen von Lebensmitteln einfach frisst wie ein altgermanischer Hund (homosexueller als alter Priester beschriebener Form mit Werwölfen!) Es soll auch Regen zur Vergiftung beitragen, aber sie können nicht offensichtlich den zu vergiftenden überzeugen, dass er gleich ins Wasser springe - nach der Dusche aber ändere sich der Zustand des Hirnes zum Negativen, weil die Giftpartikel eine Art "Nervengas" darstellen würden, die die innere Abwehrkraft des Körpers ausschalten könnten! Wasser überreizt (kleine Mengen schon als "klares Duschwasser" unter Druck fallen gelassen auf den Kopf und die Lunge) Hodenbereich als Warnsignal und das Hirn beginnt zu schwitzen (genbedingte Tarnreaktion, die ich da nicht weiter beschreiben werden wegen möglicher Weiterversuche solcher Form /Brejcha/), wobei das Urin leicht grün wird wegen Entspannung und Entgiftung der Lunge (MI6). Das Hirn wird belastet in einer Form, die mit Blut zusammenhinge, denn das "blut" sei vergiftet! Also besteht "affektive Erkrankung und Schwächung des Blutes wegen Hormonausschüttungen, die nicht in der Lage seien, das Problem aufzuspüren oder erst zu spät" (buddha) Auf der Ebene müsste mein Sohn tot schon sein aber, sage ich für "russland" und die FIGU, die mit "Russland-Hilfe" vorzeitig begann, um es wieder zu stornieren wegen Desinteresse seitens der russischen Zusammenarbeit mit der FIGU und dem Wahnmässigen "Billy" Meier! Die Ader im Hirn können teils "zersplittert werden" seitens des Hodensüberdruckes, der klar im Gehirn fundiert als Genschwäche des Vaters und des Urvaters (Vorvaters gar noch). Auf der Ebene sei das Hirn "unwissend" gelassen das ganze Leben lang (Hirn von Putin gerade) und sei angewiesen an "Heilkuren und -prozesse" von Geheimregierung aus gesteuert, denn nur eine solche und härteste (Ben.) unterstützt amoralische Führungkräfte und beeinflusst Regierungsaktionen und von ihr empfohlene Gesetze (russische Monarchie eigentlich altpreussischer Prägung in der Tat heute! So müsse man es anschauen /buddha/), weil es den Oligarchen diene, die sich "als Plejaren" und "herrscher der welt" aufspielen! Sie lassen entführen und morden, um den Geheimpakt zu tarnen, weshalb also immer wieder Giftmorde passieren in Russland! Oft wird Intelligenz horrorartig aufgespürt von "geübten Affenmännern" des Kremls, die Geheimmordaufträge einfach bekomme und durchzuführen willig seien samt "Bombenattentaten" seitens der patriotischen Führungs- bzw- "Herrschungskräfte" (wenn ich so nennen darf im Hochdeutschen!) Bei gennanter Vergiftung gingen teils "Partikel des Blutes" voneinander, denn die Immunität versucht, die Ursache "zu trennen" von den Blutproteinen als Blutweisspartikel (Geheimlehre bislang, nicht wahr Putin? Amateuer eben echt noch dazu!), weshalb teils "Schwitzen" zum Ausdruck kommt - KGB kann in solchen Fällen noch Amateuere in Russland (gottlose Männer) überfallen und der russischen Justiz als abschreckende Beispiele der tötungswilligen "Killergamers" vorwerfen als "mamajungen" usw. Teils wurde sie "fallen gelassen aus offenen Fenstern", wobei die "offenen Fenster" teils gehasst werden, da bei der Vergiftung das Blut mit Sauerstoff zu regenerieren vermöchte! Wasser sei dann "leichter" und kann "dämpfen" durch den Kopf, weshalb das "blut" entlastet wird! Also hasst man auch Ventilationen und will die "absperren", beispielsweise in psychiatrischen Kliniken, denn dann muss das Blut "Vergiftung anerkennen", wobei das Hirn dann "neue Heilhormone" ausschütten soll, um das Blut zu überlasten und zum "Blutdruck" zu zwingen, was erst recht zu Darmproblemen führen soll! Also beginnt der Urin grün zu werden als Gesamtfarbe, wobei der Schweiss "neue dufte" entfaltet, die hormonell von einer "stärkerer Dosis von Cyanid" zeugen (also Vorstufe von tödlichem Quecksilber, denn es besteht als "verbotene Chemie" "gemeinsame Grundlage als Duft bzw. Verdünstung" von Quecksilber und Cyanid!) Auf der Ebene werden "Haarbeutel" überlastet wegen "Verdünstung vom Blut" im Kopf! Augen ändern teils "gefährlich für die Psychiatrie als Syndrom von Deinem Sohn" Farbe, wobei die KGB noch dich auslacht, denn sie kann rund 56 Menschen tödlich vergiften mit Coca-Cola-Getränken, wobei die Ursache unbekannt bliebe - ALSO (!!) lacht man dich aus und amüsiert sich wegener Deiner "Amoral" gar noch (Russe) Die Giftpartikel seien elektrisch bedingt und können hormonell nach und nach ausgeschüttet werden durch "stärkere Mischungen von Hormonen", was der Giftmordbube befürchtet und es gerne vorbeugen möchte durch "neue Arten von Giften und teils noch Virenerregern", wobei "tödliche Genmutation als komplizierte Hirnabwehrreaktion" etabliert und erschaffen werden könnten im Blutkreislauf! Also, wozu die russiche Chemie-Uni? Lerne von mir als russicher Mann und beginne damit, in Tschechien die Wissenschaft ernst zu nehmen! Russland vegetiert in der Grabenmentalität des ersten Weltkrieges dahin (auf primitiven Mordbuben-Niveau) und schafft nur eine Festung aus deinem Land, Soldat von Russland! Wenn du auf mich hörst, dann lässt man dich aber töten von Putin aus, denn du hast dich verpflichtet zur Tarnung der Diktatur der UNO als altpreussische Adelsmoral (Rockefeller! Charles!). Wieso solltest du also hier "Revolution mit KGB-Wissen unterstützen?" Sie spüren dich auf innerhalb von 6 Wochen in der Regel wie Kajinek in Tschechien, der bekanntlich unerlaubterweise das Gefängniss in Tschechien flüchtend (fluchartig!) verliess! Nur noch zum Schluss meiner Belehrung: Wenn Du vergiftet bist, dann will man dich nicht "einkaufen lassen", denn teils vermöchtest du dann "Nährstoffe" "einatmen" (schlucken beispielsweise als Entgiftung), die dann teils "bessere Proteine" vom Blut aus bedingen, die dann abwehrend dank deinem Hirn das Blut nach und nach komplett reinigen (Ing. Stepanovsky).