Annalen der Zeiten (Buch H., No 147)

HEUTE NOCH (27. 6. 2019): Was sei zu halten vom Atmosphären-Kollaps über dem Weitgebiet Europas? Was sei zu halten über die Ozon-Schutz-Schicht und die Verarmung (Verdünnung/Verflüchtigung) vom Sauerstoff-Inhaltes in unserer Luft, die auch die sämtlichen Babys weltweit ein- und ausatmen? Tatsächlich atmen unsere Babys nicht gern und nicht gut inmitten der meisten Grossstädte Afrikas und Südamerikas und Australiens und haben bald "allergische Reaktionen in der Nase", weshalb "sie die Nase nicht mehr erleben und nicht so spüren, wie sie kennen", also "in sich wissen, dass (wie) man atmet von Natur aus". Die Babys selbst unterschätzen die Gefahr und beginnen oft nicht zu husten, weil sie Scham erspüren von Natur aus und tarnen bereits ihre natürliche Körper-Abwehr-Reaktion, denn sie wollen "nachher Vater verantwortlich machen" und "ihm seine Lebensweise in Frage stellen" und "ihn angeben bei der Polizei" usw., dies auch daher, da er NICHTS einmal in Richtung Ökologie gesprochen hat, was ein Adoleszent bereits unbewusst erwartet, da er von Natur aus "Probleme im Baby-Alter nachvollziehen will", da "er normal gewesen wäre, aber ...". Auf der Ebene besteht Bewunderung, aber auch Hass Mutter gegenüber und teils "allzu grosse Liebe und Haftung ihr gegenüber", um sie von Natur aus vor dem Vater zu schützen. Es dauert sehr lange die Situation, dass der Adoleszent die Familie schützt und für sie arbeitet mit seinen Taten (Ferienjobs in Grossstädten); er denkt daran, die eigene Familie zu schützen von Natur aus und lebt für die Familie seine Taten! Teils sei er aber "auf sich angewiesen", da "Moral" verfehlt sei, also fehle! Es beginnen "unzufriedenheitsäusserungen" Chefs gegenüber, wobei teils auch Versuche stattfinden, Liebschaft zu bekommen mit einer reiferen Frau, um sie "in die Allianz mit der dummen Familie" einzubinden! Also bekommt der Mann auch oft Prügel, da es "stärkere des physischen Körpers" gäbe, die "beispielsweise die reifere Frau schützen" als "Hilfskräfte des bösen Chefs, die unter Normalarbeitern verteilt seien und Kontrollaufgaben erfüllen". Also versteht der "hungrige Mann" bald, mit wem er etwas zu tun hat: Der eigene Mitarbeiter sei vom Chef eingesetzt, um die Moral zu hüten und um "zwischenmenschliche Kontakte vorzubeugen" (Südamerika; Chile). Also beginnt der junge Mann Selbstmordgedanken zu haben und steigert teils aus Selbsterhaltungstrieb seine Kampf- und Arbeitskraft! Man beobachte ihn, wie er reagiere und ob er genaustens die Arbeiten erfülle - er sei unter grösserem und grösserem Druck, bis er sexuell nachgibt einem Mann gegenüber (einem Vetreter des Chefs) und für ihn nun "hündische Arbeiten erledigt", denn er bekommt sie samt "Anschuldigungen, wobei oft nur gelacht und geschimpft wird in der Richtung: Du seien dumm und blöd, und dümmer und blöder als andere ..." Also besteht dann Mordlust, woraus der Drang zur "Mafie" stärker wird (Krejcir) Es sei die Familienehre in Südamerika aufgrund der sozialen Ungleichheiten, weshalb man also zum Kriminellen wird - teils (buddha) sei dies klüger von Natur aus (in dem Region), als sich versklaven und innerlich (und nachher eben definitiv auch äusserlich) prostituieren zu lassen und sich "Sklavenmethoden der Hirnwäsche" samt "Folterungen der Psyche und des Körpers" anzutrainieren! Ein fähiger Mann als Putzkraft? Genau, so wäre es auch in MEINEM Fall hier in Pilsen wegen Einfluss von Baxa, Zeman und Telicka usw. Es seien solche "Sklavenhalter", die alles verunmöglichen auf der sozialen Eben, wobei eben auch hier (Pilsen/Tschechien) "Folter der Psyche", "übertriebene Aufgaben" und "finanzielle Überanstrengung" stattfinden bei extrem vielen Leuten in der Jugend! Sie werden horrorartig antrainiert, Folter, Qual und "psychisch-soziale" Ungleichheit zu tolerieren und auch noch zu bejubeln wegen "finanzieller Boni", wodurch der Kopf einfach verrückt, apathisch, zynisch und definitiv korrupt wird (Schwalb). Auf der Ebene "seien die Arbeitskräfte, die fähig seien", nie in der Lage, etwas zu lösen, weil sie nicht einmal in ganz Südamerika gewollt werden und da die Probleme nicht gelöst werden konnten und können in keiner Art und Weise (Bert.), da "Mafia" bereits für die Regierung und deren Regime arbeitet, das von den Vereinigten Staaten wegen Ölmonopole aufgezogen, begünstigt und aufrechterhalten wird durch die CIA-Agenten! Also entstehen Unfälle wie "Fall vom Flugzeug" und "Entführungen" (man verschwindet einfach) und Einschüchterungen von den Präsidentschaften, da eigene Männer (Staatsmänner) verschwinden und teils als "hirnamputiert" neu in Erscheinung treten! Also wird Südamerika zum ökologischen Desaster seitens Erzeförderungen, Drogen-Herstellungsverfahren und Abholzen von Riesenflächen "tatkräftig" und  tagtäglich in Amazonien! Die Regenmassen fallen oft auf "entblösste urbare Erde (Bodenflächen)" und wischen "sämtliche Nährstoffe der Böden weg", nämlich teils in Seen und Stauseen, und teils verdünnsten die Nährstoffe unter Hitze, wobei neue und neue Regenmassen vom Himmel fallen. Ein Fussballspielfeld pro Nacht von Regenwäldern (Urwälder teils!) verschwindet "regelmässig" wegen "primitiver Machthungrigkeit von Mexiko", wo es die meisten "elite Soldaten" seien von Navy Seals! Washington unterstützt (Trump) diese Politik und lässt sie passieren, indem auch die Elitesoldaten "payoffs" bekommen dafür, dass sie entführen für die "Hirnverhöre" der CIA (in der Richtung seien dies Agentinnen vom Weissen Haus auf einem falschen Dampfer; dafür ausgewählt schon von klein auf, was sie als Kinder kaum wussten!) Und sie - die Mexikoagenten der Elite (Romney-Männer beispielsweise) - bekommen Geld, um "schnell mit Autos in Mexiko" hin und her zu fahren (sie provozieren als Rennfahrer), sie führen dort Tankstationen und stellen eigene Leute an, als ob dort "Irak erobert würde". Sie verschwenden "Ölvorkommen" von nicht zu unterschätzenden Mengen (Benzin, Formula-Sprit, Motoröle) und wollen noch den eigenen Männern in Afrika in der Richtug konkurrieren: Also Affenprimitiv-mentalität (Trump) der zynischen Ressourcen-Verschwendung, da sie dort nur noch "militärisch stationiert seien" und "Drogengeschäft tarnen", da die Regierug vom Weissen Haus daraus profitiere: Also lässt die Regierung die Drogen herstellen von Mexiko-Kartellen (wie im Stil von Vietnam) und lässt alles (auch FBI) in Bosten beispielsweise verkaufen an die Drogenabhängigen, die Probleme hatten in den Schulen, die FBI kontrolliert seitens der Führungen! Dann schlägt die FBI bei den Eltern der Jugendlichen zu und schickt selbst die Eltern ins Gefängnis, da "in ihren Häusern Spuren von Drogenkonsum und hauptsächlich -herstellung vorgefunden worden seien" (Caprio) Sie eliminieren "unpopuläre Wähler" damit, zum Beispiel die "Al Gore"-Wähler! So arbeiten die "machtblöcke" in den Vereinigten Staaten: Sie bekommen Aufträge und erfüllen die für die eine oder andere Partei des Weissen Hauses, was blöde, idiotisch-dreist-primitive Machtkonkurrenz sei! Die Justiz funktioniere mit gewaltigen "Aber, Ach und Krach" nur dank der Schwarzen, die "das Gefühl der Souverenität und Humanität seit Luther King erlebten". Sonst - ohne Luther King - wäre die meisten Schwarzen heute nur Putzkräfte und würde in Ghettos in Südamerika leben und dahinsterben unter "Virenkrankheiten vom Weissen Haus", leider Gottes! Es gäbe sie kaum mehr heute im Kontinent von Nordamerika! Also sieht man klar die Ursachen des Kollapses der Lunge des Planeten in Südamerika! Es verwandelt sich teils auch Nordamerika (nicht nur Mittel- und Südamerika) in Wüstenflächen, besonders auch in Mexiko, wo es "leere Viertel, also Stadtviertel" gäbe wegen "politischer Verfolgung" derjenigen, die dahin flüchten und Nationalbewegungen in Südamerika im Luther-Stil finanzierten (auch im arabischen Stil!). Seen in Mexiko werden hochgiftig zudem wegen "Micro-Explosionen", also (!!) testete man "Laserwaffen" der Hitzekraftwellen dort, um "Hitze zu verursachen und "Hirn zu pulverisieren": Man verliere stark Wasser und Nerven im Hirn und die Haut verliert die gesunde Farbe (erstes Warnsignal), die Augen beginnen teils "anders zu ticken" und der Urin wird zur Pein! Es sei Mikrowelle-Basis der "stinkenden Waffe", die auch noch durch "uran" verstärkt werden können (Trump). Teils liess man (Trump) eigene Männer experimentieren, damit sie sterben, auch dies sei das Weisse "haus"! Die fallenden Regenmassen in Südamerika seien "heisser" wegen der Sonnen (Abdriftung, "shift", der geomagnetischen Streifen), also pulversiert das Wasser, das gerade vielleicht fiel, schnell und verursacht (erträgt) schwarzere Wolken, da "alles und vieles eben auch von den Strassen auf verdünnstet wird" (Staub, Mikro-Steine, Ölspuren von schweren militärischen Wagen und Hubschraubern usw). Diese Wolken ziehen von Chile nach Mexiko und fallen nieder als "Smog". Es verursacht "Selbstmordgedanken" und "Leistungsabfall", wobei die Schwimmbecken teils radioaktiv werden, da "Elektrosmog" von den gewaltigen TV-Sendern sich natürlich niederlässt und die Wassermassen beeinflusst! Es entstünde Augenentzündungen, krankhafte Probleme mit der Haut, weil auch noch massive Dosen von Chlorgas in den Schwimmbecken seien (versteckte Agenda von Wall Street, um alle in Südamerika seitens der Chlor-Limite zu belügen!) Teils fallen "Lichter in Mexiko" vom heiteren, sonnigen Himmel "hernieder" und vergrössern die "Hitze im Kopf" bei Gefangenen, denn sie werden routinemässig und zum Spass (Russland) gefoltert mit "Hirnschaden-Mikrowellen", wobei teils der Diskus nicht zu sehen sei! Er widerspiege sich auch (Belehrung für Navy) teils von der Sonne selbst (man kann es aufspüren seitens Sonnen-Reflexion /schwarze Brille extrem dichter Form, die reflexiv wirkt, also Licht beugt/). Südamerike verwandelt sich "trendmässig" (von mir beurteilt) in radioaktive Wüste (tote Zone) innerhalb von 56 Jahren der heutigen Entwicklung - es sei kein schönes Gebiet zum Leben; es wird "Entvölkerung wegen Südrussland kommen", also Russland wird dort "Fehlerberechnung" stiften und eine Bombe fallen lassen wegen vielleicht "einiger UFO-Lichter", da es keine Kontrolle mehr hätte und ausarten wird (geheime Kerry-KGB-Sekte); also eine Splittergruppe, die von KGB verachtet wird: Sie bemächtigen sich "geheimer Flugobjekte" in Kasachstan und flüchten und lassen eine Bombe in Südamerika fallen (Chile). Sie werden sich verfolgt fühlen und von den Wolken bedroht (aber seien NIE Ausserirdische!) Sie wollen Dritten Weltkrieg provozieren, da sie teils von Vatikan schwerst irregeleitet seien als "Brejvik-Gläubige", denn "Brejvik" hätten "mit Gott" gehandelt aufgrund "ihrer Abklärungen der Geschichte" (erachten sich als Hellseher!) Sie kamen zum Schluss, dass "neue Rasse vom Gott gewollt sei", also "Brejvik" scheinbar (!!) richtig gehandelt hätte! Sie hatten versteckte Finanzen in Skandinavien und Südamerika und liessen sich teils für Vatikan als Mordbuben prostituieren! Sie bedrohen das Überleben von Südamerika, denn sie hassen "Nationanentwicklungen von dortigen Rassen ganz einfach". Chavez wollten sie überprüfen und ersetzen (Weltherrschaftswahn). Sie haben nun gewaltige Möglichkeit und "Bombenwaffen" in der Hand, da sie teils "alte Hangaren" in Südamerika eignen (Microsoft). Sie seien in der Lage "robotische Arme" zu implantieren, denn sie klauten von Microsoft bestimmte "Hirnchips" auch! (Koordinationen der robotischen Arme durch Stimulierung vom Unterbewusstsein, was aber scheinbar nur im Schlafmodus des Roboters funktioniere!) Sie wollen es ausrüsten und US-Regierung anbieten; die "Droiden" (Bioroboter) seien teils Frauen und sollen als "Roboter und Killer" eingestuft werden und nicht geschont werden! Ihr Hirn haben sie nicht mehr unter Kontrolle, obwohl ihre Augen stolz seien! Teils "Nazikinder" ganz einfach, muss man anerkennen! Teils wollten sie "länger leben", da sie scheinbar "Krankheiten" hatten! Simulanten seien es in effektiv-starker Form und simulieren die Unfähigkeit von den Klugen, das südamerikanische Problem zu lösen - also "Mafieangehörige"! Es waren Putzkräfte, nachdem sie Politmorde ("headshots") tätigten: Sie hoffen auf Milde und Regierungberaterfunktionen und wollen aber weiter "kosmische Technologie" klauen, da sie sonst noch "falsche Vasallen Christi seien" (Massenmörder, Ritualmörder, Beschneidungsfreaks). Teils wollen sie das "Weisse Haus" in Flammen sehen! Teils bekamen die (Romney) aber Order vom Weissen Haus, was absolut getarnt war und nur noch wenige von ihnen wissen effektiv! Sie "löschen also Geschichte", verstellen sie bis beinahe perferkt und VERGESSEN alles, was sie taten (Mordlust-Pervers-Mentalität, denn sie töten in einem Land, dann ziehen sie sich zurück nach Chile und VERGESSEN einfach alles!) Sie waren teils involviert in Verhörmethoden in Vietnam und Laos, da sie dort die Politik vom Weissen Haus propagierten und Drogenbusiness an sich reissen wollten! Heute fliegen immer noch "jets" nach "Chile und Brasilien" mit Vietnam-Drogen! Sie können aber die Rückzug-Länder ändern und man kann erwarten, dass dann Somalien angeflogen werden von den "jets". Mittelafrika wird "mittelstation" und dann fährt man langsam durch teils "nationalreservate" südwärts! Bis zur Südafrike-Republik; dann mit Hafen delegiert teils nach Indien, teils nach Südamerika (Feuerland erst, wo es "Drogenhändler gäbe in Höhlen") In Feuerland wird "getestet" (Insekten, Gefangene /Sexsklaven/, eigener Körper routinemässig wegen Drogenabhängigkeit), um "bessere Arten nach Chile und nach Nordkorea" zu verkaufen (Navy-Splittergruppe von "romney", der dadurch Politkampagne finanziere! /auch bei anderen, da er "Soldat des Todes" sei!/) Er verschafft Finanzen auf ebengleiche Weise und kontrolliert den Handel in Feuerland!