Annalen der Zeiten (Buch H., No 149)

HEUTE NOCH (27. 6. 2019): Auf welche Weise konnten die Vereinigten Staaten überrascht werden seitens des Einsturzes ("Riesenwelleneinsturz"; als Ferndemolierung von einem Hochatmosphäre-Flugzeug aus) vom WTC? Es war also (!!) eine kontrollierte Demolierung, die teils mit den Forschungen von NASA auf dem Oberflächenmond zusammenhingen (ausserirdische Station, die gar bewohnt war, wobei die "Wesen" erstarrten und verschwanden /übten eine Art Simulation aus und waren da per Computer gesteuert von einer unterseeischen Basis aus /Indischer See oder Ozean; also schreibe ich "Ozean" als "DER See", nicht "die" See!/). Also (!!) gab es militarisierte SOG-Männer und -frauen dabei, die wilde alles "in Angriff nahmen", was effektiv selbst die "Unterseeischen" abschreckte! Die debilhaften Gesichter von den "Frauen" waren besonders "dümmlich-amüsant", ja gar "verwundert-dreist-habgierig" (Astar) Sie erschossen den Roboter beim Eingang in den Kopf und stürzten weiter hinein (teils simuliert von den Vereinigten Staaten aus und relativ lange geplant, denn "die Signale von der Erde" waren mit "NEIN" beantwortet, und zwar in "auslachender Form" einer robotischen Stimme, wurde von den CIA-Frauen ausgewertet, die noch etwas "auf dem Kopf" hatten und deren Augen hin und her rotierten (warem im Trans). Also (!!) nahm man die Basis einfach in Angriff (Kennedy-Stil eigentlich aber!) Die Vereinigten Staaten tarnten nämlich "Fälle", in denen sie nicht human wirkten (Eisenhower-Flughafen; wo es Sieben Gestirn Frauen gab), denn sie bemächtigten sich der Frauen für "Hybernationen" und "Bewusstseinskräfte-Erforschung" wegen "Hirnpotenzial" (Eisenhower). Also "stahlen sie Technologie" in den Augen von den "Beobachtenden", die apparaturel geschützt waren in den Augen (hatten Armeebrille). Also gab es "vermehrt" Aktionen in der Nähe des Flughafens, um die "eigene Rasse zu schützen", denn sie kamen scheinbar "in Frieden". Also schossen sie wilde mit "Lichtern" von einem Hochatmosphären-Schiff, um "eigene Leute" zu bewundern und auszulachen - Aktion hätte bzw. wäre (eher das Wort) gelungen! Man wollte nämlich "Forschung beschleunigen und Reaktionen der Erdenmenschen testen"; man bewunderte die "Gefangenen", denn sie liessen sich "für Experimente gefangen nehmen", scheinbar Kriminelle bei der Rasse, die angriffig waren und einige Welten mit "grösseren Waffenpotenzialen überfielen", nachdem sie sich versteckten (unsichtbar schwebten) im Orbit! Dann lenkte man "die Forschungsresultate" seitens der Führung der "Gefangengenommenen" und kontrollierte die ganze Zeit restlos die US-Server, wobei teils "neue Daten" dazugegeben waren durch "Satellit-Signale" - dadurch wurden auch Daten kontinuierlich gelöscht samt Forschungsergebnisse, wobei teils "Leute abgelenkt waren", bevor sie "weiter zu forschen vermochten". Also schliefen die bei ihrem Arbeitstisch ein und wachten auf "wie verwandelt" und mit "tieferen Augen" (Ondrej). So tarnte man auch Operationen in den Ozeanen, denn da flogen oft "Lichter" (Strahlschiffe) nieder und hoch in periodischen Zeitintervallen! Teils waren "neue Insassen von Stationen" hergebracht, die man achtete als Wissenschaftler (Q.). Die Sonne wurde als "immer instabiler" eingestuft und "beneidet" (komplett missverstanden), wobei Sonden hinflogen und "Sonnenwind" aufsaugten, um damit zurückzufliegen in langsamerem Flug (absolut "hochsensibilisiert" und "geladen" wie im Stil von Erzenförderung; also Komprimierungsverfahren; Dv.) Schwere "Metallschiffe" seien extrem langsam zurückgeflogen und tauchten "samt Ladung" im Ozeanbereich ein (Chinesisches Meer). Dort baute man "Revibrationen" auf, also man lud es aus wie mit "Elektrizitätsaufbauwellen" und schreckte damit selbst "zeitreisende" ab! Neue Technologie von "Sonaern"? Sie bildeten etwas und liessen es sein, flogen hoch (schossen schnell und rasch hoch) und dann stürzten "neue Arten von Schiffen" nieder! Man baute etwas auf, um die "Sonne zu retten", eine Geheimzentrale als "Metall-Konstruktion", wobei die Technologie als primitiver Fehler eingestuft war von den "zeitreisenden". Sie kamen also zu falschen Resultaten wegen Fehlerberechnungen und sie seien verwundert in der Richtung, wieso jemand so was wissen könnten: Soll geheim bleiben! Dies am Rande gesagt, all dies passierte routinemässig, wobei die Erdenmenschen meistens unterschätzt wurden und nicht beachtet waren - die Art Ausserirdische tarnten sich und hatten abgeschirmten Kopf! Sie nahmen kaum wahr, was der Planet lebte! Also Zeitfehlerberechnung und "grobe Zuverlässigkeit" (routinemässig als alte Technologie der "förderungen") der eigentlichen "Sonnenförderung" an sich schon! Man baute damit aber auch Bomben auf den Heimatwelten auf, also "militärische Versuche im erdenmenschlichen Bereich", was darauf hindeute, dass die Rasse hier eigentlich "experimentell erobern wollte", was sie selbstverständlich mit "gewaltigen Lügen" überdeckte (mit grossem Fleiss der Desinformation im nordamerikanischen, schon geschichtlich betrachtet, Stile!) Also "scheinbar nur militärisch mächtigere Nazis und US-Kreml-Narzisse in der ganzen Art!" Genau das Gleiche prinzipiell, wobei sie teils auch heimlich operieren, und die eigenen Bürger werden ebenfalls experimentell ausgeschlachtet (Ptaah) auf den eigenen Heimatwelten also! Die Amerikanninen waren unter Schock, als sie also die Mondlaborbasis tötungsunwillig "säuberten" und kamen erschrocken zurück (Glaube fiel zusammen bzw. stürzte zusammen, dass "Gott der Welt alles erschuff", denn sie waren Mormonenfrauen und genetische Amerikanninen!) Also logen sie unter Lügendetektor und ihre Augen weineten, denn sie wollten sich den "schönen Ausserirdischen" rächen bzw. sich an ihnen rächen (Bucher-"mentalität"). Also sagten sie eben aus (wie sonst in Amerika?): "Ihre Augen zeugten von Mord und sie schossen uns an!" Einige Frauen bekamen aber erst danach Giftspritzen und elektrischen Stuhl, denn sie verbreiteten "bestimmte Andeutungen an die Nachbarn und Familienangehörige"! Also waren sie schwerst in der Nacht verfolgt, und zwar auch in der Schweiz! Eine flog nämlich in die Schweiz, um das Geheimnis zu lüften im Stile von "Brzezinski" (Brzezinski sei nämlich "Mordname" als "Tarnname") Brzezinski war Russe und wurde "hochgehoben" auf den Mond von "einigen Chinesern", die dort "herum flogen", um die US-Basen auszuspionieren! Er wurde balsamiert nach der Sezierung und getestet seitens "Zellenzerfalles und Hirnzerfalles", wobei das Hirn noch mit Spritzen "verstärkt und präpariert" worden war! Auch ein Hund flog mit in der Form, wobei sein Hirn anders war und ein neues hatte (Katzenhirn). All das im grossen Stil nach Sojuz-Verbindung mit der US-Sonde (Idee von Stalin, denn er wollten durch Scheinfreundschaft die USA lähmen mit einem Blitzkrieg, der gänzlich hitlerisch unerwartet gekommen wäre!) Auf der Eben war Stalin infantil jedoch (es sei kindische Idee effektiv, da er in China nichts galt, also durfte er sich nicht aufspielen als Beherrscher der Erde aufgrund seiner eigenen "Speicherbankeinträge"; also erniedrigte er sich bewusst, um erst danach alles neu zu berechnen und den Blitzkrieg zu planen; Geheimwissen, wohl!) Also: China billigten unter dem Druck von Stalin "neue budgets für die Kosmologie" und liess eigene Männer schwerst foltern mit "neuen Arten von Medikamenten", die meistens durch Spritzen appliziert waren! Sie testeten unter dem Spiegel der Wasser (künstliche Schwimmbecken überall in China), wobei die Amerikaner aber viel weiter waren und solche Tests schon hiter sich liessen! Sie kolonisierten den Mond, bei China aber testete man noch unter dem Wasser! China wollte "Amerika bewundern und heucheln" und gar für die Begrünung und Neubegründung von Nordafrika finanziell aufkommen (Mao). Sie flüchteten mit Geschäftsleuten nach Japan, denn sie wollten "Widerstand leisten" den Amerikanern gegenüber! Und China artete dann aus und übertraf selbst in gewaltiger nationalen Tension die Vereinigten Staaten seitens der Forschungsbrutalität, die unerhört geblieben sei! Es gab also chinesiche Attacke an WTC, um "die Entwicklung rückwirkend werden zu lassen" (chinesische Militär-Idee) Sie stahlen "Technologie aus Arabien, Saudi Arabien" und testeten sie in Indien! Sie erreichten wunderbare Ergebnisse, was sie nicht erwarteten: Die erfolgreichen Wissenschaftler waren hochgeachtet und sollten Diplom und Titel (Adelsstand) erreiche, aber "sprangen aus dem Fenster in China" (Wolkenkratzer-Fall) Man testete sie "mit Regierungsmännern" als "Spione" und sie flogen aus dem 210. Stockwerk in Peking (ins Wasser aber). Dort schwammen ihre Leichen und waren noch gehoben von militärischen Booten, um alles zu sezieren! Denn ihr Hirn litt unter "Verfolgungswahn", um in Indien "Resultate" zu erzielen, also mussten sie routinemässig getötet werden! Die Droge könnte von Japanern analysiert werden und die Hauptwaffe gegen die US-Amerikaner wäre verloren gegengen! Dann flogen die japanischen Flugzeuge in einen Turm, wobei das eine davon "ein militärisches Kanada-Flugzeug war" (Einflügel-Technik-Erforschung). Daher flog das "kleinere Flugzeug" (eher linker Turm /von Südostrichtung gesehen/) als "Einflügel-Technik-Forschungsresultat" viel schneller und "eleganter" und beinhaltete "zahlreiche Sprengköpfe", die man nachher nicht zu analysieren (festzustellen) vermochte (Kanada-Technik; von CIA kontrolliert seitens "Geheimführungen" wegen der Strategie "ewigen Technikvorsprungs Russland und Kreml eben gegenüber") Das langsamere Flugzeug (eher rechter Turm) kam aus Japan und flog über Brasilien entlang der Ostküste (Bush). Das Flugzeug war in einer Strenggeheim-Militär-Basis von Japan in Brasilien stationiert, neben einiger Disken, die "nachher das Gleiche wiederholen sollten" (China), inklusive "bombenabwürfe aus höchsten Höhen oder gar aus den Meteorologie-Ballons" (Peking) So kam es zum Einsturz von WTC (glatte chinesische Operation!) Was das Gebäude Sieben anbelangt: Es war schon eine Reaktion von Kerry selbst als Strategie vom Weissen Haus; das gleiche Aufprall in Pentagon (es war eine Bombe, die gefeuert wurde von einem Hubschrauber!) Also "glatte amerikanische Tarnoperation", die als "Terrorattacke" eingestuft werden müsste, denn es war im Plan (im Fall von Pentagon), Dritten Weltkrieg zu provozieren (Schwarze Männer); sie änderten gleich panisch die Abwehr-Strategie und stellte fest: Wie wollen nun Pentagon angreifen (es war eine Paranormal-Abteilung von der CIA und von Langley aus geplant und entschieden, also "Schwarze Männer" dieser Form eben!) Was dann folgte in den US-Staaten, war typischerweise folgendes: Krieg von Gangs, um Finanzen in die Höhe zu treiben und zu überweisen und die Familienbetriebe zu schützen (also primitive Finanzscheffelei im gewaltigen tagtäglichen Horrorrythmus samt "ungeheurer Anzahl von schlecht bezahlten Industriespionen usw." (Das waren Amerikaner an den Tagen!) Einige Leute seien entführt worden seitens eben der Industriespionage als scheinbare "CIA-Leute", da viele Grossfirmen "unabhängige, global arbeitende Unternehmen seien", die nicht die Regierung von Bush usw. ernst nahmen und heute schon erst recht nicht ernst nehmen! Sie fliegen oft nach Südamerika, um dort Sextourismus (homosexuelle Orgien) zu betreiben und Horrorsklaventum samt "sadistischer Pornographie" und deren Drehung, denn sie bezahlten sich heute noch (fliegen auch heute hin einige "goldene Kerrysöhne") "Drehung von Amateur-Sadismus-Pornofilmen und wollen teilnehmen" (Franziskus) Was dann noch folgte seitens Bush-Reaktionen, kann als "durchdachter und von Langley abgesegneter Krieg- bzw. Eroberungsplan eingestuft werden", wobei Leute gefoltert waren, die dagegen waren, meistens "schwarze Söhne der Kriegshelden im vorherigen Krieg in Afghanistan" - von Bush Senior provoziert und eroberisch-bestialisch im mongolischen Blitzkriege geheimdienstlich und mörderisch vom Stapel gelassen. Sie seien foltersüchtig gewesen solche "schwarze Söhne", was man ihnen vorwarf, um sie auch in Säuremischungen zu eliminieren, wobei den Vätern gesagt wurde, dass sie Selbstmord verübten aufgrund einiger Fotos und aufgrund von "extrem durchdachten Kopien von Sezierungen von ihnen (teils "headshots"-Szenarios als Selbstmord scheinbar)". Das also war der folgender Afghanistan-Krieg (2001 bis 2010 /Medien erst seit 2003 horrend aktiv dann/) und der Irak-Krieg (der bestialischste überhaupt in der Geschichte der Menschheit, da Szenarien von der Eroberung von Nordamerika übertroffen waren seitens "Massengräber" "Körperverunstaltungen" samt Guantanamo-Szenarien!) (2003-2021, denn es droht dort neue Eskalation bis zum Jahr 2021!) Die ganze Zeit wird also im Irak gemordet und geheimdienstlich Terain vorbereitet für schwerere und schwerere "Taktik" (Russland-Strategie), denn sie wollten längst "Sprengköpfe horten und abfeuern bis auf Nordkorea". Obama sagte "seitens Rückzug aus dem Irak" 0 Prozent von Wahrheitsdaten! Dabei waren Journalisten erschossen und vergraben, die es wussten: 21 Journalisten samt der Chineser! (Glatte Operationen im kriminologischen Sinne!) China lachte nur, da sie wusste, dass es die Niederlage von den Vereinigten Staaten bewirken wird wegen der EU und der Friedensbemühungen in der Ukraine! Die USA seien nur schwächer und könnten von der Westküste mit Jagdflugzeugen überrascht werden von der chinesischen Regierung (mit Atomsprengköpfen; heimliche Vereinbarung mit Japan seitens H. und N.!) Der Feldzug von heute nach Iran bedeutet auch den Kollaps der Revolutionen im Nordafrika, da dann (also heute) die US-Armee Regime "einfach ändern wird" (Romney) Also wird Nordafrika militarisiert als "Rückzugsort" von den Nah-Ost-Militär-"maschinerie"! Sie wollen dort auch "neue Ölreserven fördern" und sofort in die Ukraine liefern, da dort eine "Regierung im Sinne von US" scheinbar (zumindest so) sei! Sie wollen nicht es wiederholen lassen, dass Russland etwas liefere in die Grenzregione mit der Ukraine (es waren schwerst bewaffneten russischen Soldaten einer speziellen Rangstufung/Legie) Also die bekannten Konvois von "LKWs", die längst leer waren, als man sie von Flugzeugen aus photographierte (russische Flugzeuge). Es handelte sich um eine Heimarmee (spezielle "navy" Armee, die im Chinesischen Meer in Zusammerarbeit mit China operierte!) von rund 4000 Männern (nur ein paar Frauen, wohl zum Spass der Männer?), die sofort einfach den "seeischen Bereich von Krym" besetzten und ein paar abschreckende Morde verübten seitens dortiger unabhängiger Journalisten (Stil von Lavrov). Es waren schreckliche Morde von "guten Menschen" (buddha) Teils fliegen von Marokko aus "schnelle US-Hochatmosphäre-Rotordisken" nach Süden in die Südafrika-Republik (Kontrollflüge und Photos seitens Journalisten-Arbeit; teils waren einige Journalisten /schwarze/ entführt und "vergewaltigt im Kopf" und es waren "ganz neue Mädels niedertransportiert". Ein solches UFO beobachtete auch Eduard in der Nähe von Schmidrüti, und man wollte ihn einjagen (US-Männer), also schaltete Eduard Licht aus und fiel in einen Graben (maoistische Heldenstory-Erzählungsart jedoch von ihm und Lehman /japanische Geistform als General, teils Eroberer von Nordamerika, der Exempelhinrichtungen durchführte!/) Also sehen wir nun klarer, was die Vereinigten Staaten seien, und was ökologisches Desaster sei und was Kämpfergeist von den Vereinigten Staaten sei; China war im Grund nur provoziert (Rüstung, Industrialisierung, Wettrennen horrorartiger Art seitens der Kosmologie und Chemieentfaltung usw.), wie teils Japan, wobei Indien "ein eher normales Leben führe".