Annalen der Zeiten (Buch H., No 166)

HEUTE NOCH (3. 7. 2019): Das Phänomen Milos Zeman, Tarn-Ministerpräsident und Dumm-Präsident der tschechischen Republik. Also als Tarn-Ministerpräsident - kaum zu schreiben - arbeitete er - und tut es auch noch heute heimlich! - mit zahlreichen Kasino-Chefs und -chefinnen, von denen er regelmässig Cash-Geld bekam, um Kellner zu bestechen (!!), da Kellner der Reichste sei und nicht durchzuschauen! Zeman war teils erpresst von KGB seit der Samtenen Revolution, um weiterhin solche "bestechungen" entgegenzunehmen und zu schweigen! Lavrov bestach dreist und pervers-ausgeartet ODS und sorgte für den Tod von Lux. Eben gerade er bereitete den Boden für Babis vor, denn es war längerfristig im Plan, wobei es "früher hätte passieren sollen", denn einige Leute - teils "baxa" in Pilsen - sorgten noch für eine gewisse "Kultur des Bürgermeistertums" im alten Prager-Stil. Also wurde "baxa" unterschätzt seitens aber Bespitzelungen von eigenen Bürgern, denn er kämpfte um einen höheren Rang und wollte keinen Kritiker haben. Also bestach er den "Braven Soldaten Beneda" und vorher noch Balda (Kardinala Berana 12) mit einer Summe in der Höhe von 800 000 Kronen, wobei der "Beneda" mehr bekam; er sollte "Boden vorbereiten" für das Ankommen von "Krankenwagen". Auf der Ebene sorgte Baxa um den sehr sehr schlechten Ruf von mir und meiner Schule, die heute ohne Klienten besteht. Scheinbar suchte man nach Verrätern in den Sprachschulen, in denen ich gearbeitet hätte. Wichtig aber war der Anfang von Klaus und Zeman, wobei Zeman regelmässig Hurenhäuser besuchte, wobei Baxa es in Erfahrung brachte und die Informationen teuer auswerten liess (machte gutes Geschäft). Er achtete keinesfalls das Gymnasium Mikulasske, in dem er arbeitete und "arbeiten liess", denn der Direktor war "sein Mann" (vorher erpresste er "Schulden" und musste "versteckt werden"), nämlich Trnecek! Auf dem Niveau sorgte man dafür, dass man nicht gut unternehmen konnte in Pilsen, aber man verlor den Überblick wegner der Kreativität von Leuten wie teils noch Buresova und Skrivanek usw. (Sprachschulen Eufrat, Skrivanek ...) Baxa beseitigte Konkurrenz zu seinem Monopol und nahm ungern teil an "Bällen", wobei er "nicht viel die Jugend von heute infiltrierte", die also nur unwissend sei! Er liess "Sachen aufbauen" (Aquapark beispielsweise) und bedrohte mit "Mordaufträgen" Leute wie ich (Holecek). Also sorgte er für den Rufmord und wollte sich Loyalität sicherstellen. Brejcha bekam längst dickes Geld, weshalb er bewusst mich "aushungern lässt", wobei er mich nicht gerne in der Nähe von Konservatorium sieht, da er das Gefühl bekommt, dass die Bestechung bekannt werden könnte, wenn ich nicht "schlafe" (also nicht tot sei bei mir zu Hause). Auf der Ebene rief er Blaha in Brünn an und sorgte für den Rufmord, indem er diffamierend "bestätigte", dass ich "primitiv verleumderisch wegen Geisteskrankheit sei". Dann fürchtete er die Intelligenz von Jirmal usw. Er wünschte, dass Jirmal eher sterben sollte! Er hasst, wenn ich lache und lächele, da er Freiheit hasst als "böser, apokalyptischer Geist". Nun zum Zeman noch (Berdych): Der hatte ein neues Auto bekommen mit "speziellen Einrichtungen von Kreml", nämlich eine Art "Arche" und "bombe" gar, um "Attentate zu überleben" usw. Kreml wollte ganz stark, dass Zeman es akzeptiert und sich also bevormunden lässt! Dabei gab es starke Tendenz von Pilsner Polizei, mich an die Haut zu gehen mit falschen Drogenbeschuldigungen, denn "meine Augen seien komisch", hätte jemand in der Station in Pilsen gesagt (altgermanischer Aberglaube jedoch nur!) Teils waren Kamerasysteme ausgewertet seitens "meiner Bewegugen mit dem Auto", wobei "Panik geschlagen wurde", denn "ich fahre wie ein Rennfahrer" (Agent). Dies war "meine Testfahrt (aufgrund der Regeln, aber im Kern der Stadt!) mit Seat Cordoba, als ich bei Balda wohnte! Bereits da beobachtete man "von der Ferne", was eher auf Klaus zurückführte, denn er "liess unwillkommene Menschen verfolgen" in einem Panik-Stil. Auch Klaus hätte gerne Autounfall erwartet! Schliesslich ginge es um seine Verhaftung wegen Amnestien! Klaus hat hier Kreml gefragt, wie er "Amnestien" nachvollziehen soll, denn "es wäre soweit schon". Man kam nach Prag von Kreml aus und wertete die Situation der Flucht der Kriminellen aus! Man bestach Takac und Pisarovicova - auf die zwei führt die Bestechung zurück! Kubal hingegen "hat bestes Alibi" als Nahostkommentator blöder Art, also (!!) wurde er befördert (Logik von Brejcha im allgemeinen, Pecina, Takac und Klaus) und besticht nun eher Frauenkommentatoren, um zu schweigen! Die Kriminellen der Klaus-Amnestie waren teils "Rennfahrer" von Brünn aus, teils bestachen sie sofort nach der Freilassung und fuhren nach Belgien und Polen! Einige verübten Selbstmord. Sie liessen "einige Unternehmer verprügeln" in Pilsen, sie bestachen und fickten in Pilsen (Danke Klaus!) Einige fuhren wild herum in Pilsen in Höchstgeschwindigkeiten, denn sie kauften als SOG-Team-Männer von Putin Motorrräder! Einige waren von Zeman aus befördert und warden zu "eiligen Flugzeugführern" bzw. Hubschrauber-Führern, wo sie gerne photographierte die Gegend von "Verdächtigten", denn es war ihre Aufgabe von Lavrov aus. Sie liessen Drogen distribuieren und teils waren Leute in Säuremischungen beseitigt (Stil vom SOG-Team). Sie waren bei Fussballspielen zugegen und beobachteten und dachten an Baxa: Wie er zu bezahlen sei, um "so zu bleiben in der Denkart". Sie tranken und waren mit Pilsner Mädels in Bordellen! Sie fuhren wilde mit dem Rad in Pilsen, um teils Panik zu schüren bei Unschuldigen! Auf die Weise besteht "politische, bedrohlich-primitive und kriminelle Kultur der tschechischen Politik". So müsse man Zeman, Klaus und Baxa usw. nachvollziehen, wobei auch Amnestie auf diese Weise aufzufassen sei! Auf der Ebene handelt es sich in Pilsen hauptsächlich um einen Mann im Magistrat, der alles blockiere und ungeheure Geldkampfkapitäle hätte, wobei er Frauen als Polizistinnen bereits einschüchterte mit "Mordeinschüchterung". Er sorgt für die Blockierung der politischen Interessen der Pilsner Bürger und besticht "Dummköpfe" und "Führer-Dreistköpfe", die Geld annehmen, und das Monopol von Ovcacek wahren; teils wollten sie etwas herrichten, nämlich "bei Verdächtigten kann Strom ausgeschaltet werden", also "wäre er nicht in die Lage, mit elektrischen Lautverstärker nach Hilfe schreien" (Ovcacek und dessen perverse und dreiste Überlegung!) Die Logik vom Magistrat seien eher "zwei Adoleszenten" von Stropnicky (Rusnok echli auch!), die sich "tarnen und beobachten", um als "Killergamer" zu gelten! Teils seien sie verbunden mit dem SOG-Team im Kopf wegen der Computer-Spiele (Vacin) Die SOG-Team-Leute wären in der Lage, "Verbündete" und "Freunde" von diesen oder jenen zu verfolgen und sie auszuspionieren in der Hinsicht, ob sie "mit mir zusammenarbeiten" oder nicht! Sie wollten UNBEDINGT mein politisches Engagement blockieren auf die Dauer, wobei sie regelmässig "Verdächtigte töten", mit "Blicken" (Würgegriffe), als Motorradfahrer, als "Angeber" und "Prostituierte". Teils haben sie "vertrauenswerte Huren" (Slancova), die um jeden Preis zuschlagen! Auf der Ebene besteht also "Tarnregierung" und absoluter "Hochverrat" von Kalousek, Zeman, Strejc (Sprachschule Strejc wegen Bestechung) und Klaus, der hauptsächlich auch noch "unzurechnungsfähig" sei als Mensch und Ehemann! Er hatte wirre "sich verstellende" Vorstellungen und wollte sich rächen an "klügsten Menschen in Tschechien". Teils wusste scheinbar Baxa und Klaus, dass Krpalek Drogen bekam (von Putin). Also wollten man Krpalek für politische Funktionen ausbilden (SEHR wichtig zu verstehen und nachzuvollziehen als Prinzip vom SOG-Team von Russland!) Valachova war im Rang der Benesova und erfüllte "niedrigere Aufgaben für Chovanec" wie eben Benesova - auf der Weise könnte Slancova ABSOLUT nachher in die Politik vom Pilsner Magistrat, wobei sie teils schon geschult wird (Beneda). Auf der Ebene "treten Deine Feinde" in die Politik, nachdem du im Sack auf dem Grund von einem Teich als "Leichenmann" schwimmen wirst! Politverfolgungen gingen von Kalousek aus. Erst von daher MUSS man Kriminologie nachvollziehen und die Zellen von Putin zerschlagen auf die Dauer, wobei Putin zu entmachten wäre von der tschechischen Geheimoperation von der Luft aus! (Obama)