Annalen der Zeiten (Buch H., No. 3)

HEUTE NOCH (12. 6. 2019; Lehre der Einweihung der Exopolitik!): Sichtbare Disken wurden eliminiert, weil sie "Freide singen" wollten (buddha), was heisst, dass es andere Ausserirdische gäbe, die meine Initiative ins Leere laufen lassen wollen (buddha); Solche haben altindischen Ursprung und wurden unabhängig gemacht durch Ältere, um zurückzuentdecken, was die eliminierten V§ölker der Vorfahren waren (Quetzal). Sorfältig wird die Technologie verbessert, ohne zu wissen, dass sie nie ihnen geh. (Petale) Sie seien also verblödet und irrgelehrt worden, sozusagen mit allem ausgestattet, um "siegend zu werden" in der irdischen Sphäre (Ondrej) Sollen sich nie Angst anmerken lassen (buddha) Es w. einige provoziert durch die beiden Kriege - dies sei gehört worden (Fleischer); viele wollten her aus unbekannten Triebmotiven, wie "gute Tiere" (Ondrej) Einige leben nicht mehr (Quetzal) Dies sei mörderische Konkurrenz im All (Semjase), denn die "h" wollen alles wissen (Elohim). Es ist offensichtlich, dass klar mit Todesquälen gerechnet werden darf im Kosmos, weil vieles erobert wird, um selbst hochzusteigen (Ondrej) Also war es schon immer so bei vielen Rassen, und einige sind urspr. missgelehrt worden, um im All zu sein (um alles Wissen zu horten), wobei bewusst taktiert wurde, um später siegend und mit Bestimmtheit der militärischen Oberhand zu gewinnen (Ondrej). Man schaute hin, was sich bewege auf der Oberfläche einer fremden Sphäre der Welt, um dennoch und erst recht alles zu erobern wegen der nötigen Ressourcen (Fischer); also hat man nicht nur China bearbeitet, sondern Nazca vorgefunden mit abgeflachten B. (also bekamen die Angst, dass "nachkommen" noch lebend seien!) Sie warteten lange, flogen herum (buddha) und etablierten erst dann Stationen im Meer (Nazcanachkomme). Denn die alten Nazcaindianer wurden hervogehoben ins All, aber nur Männer, weil sie arbeiten sollten und sich vermehren sollten, aber die ursprünglichen Sch. vergessen sollten (Ondrej). Grundstein eines Volkes sollten sie bilden, aber für Arbeitszwecke, um andere Amateure im All abzuschrecken (little grey). Also flogen sie hoch und wurden wirklich ausgebildet, um aber festzustellen, ob "sie" zur Revolte fähig wären unter diesen und jenen Umständen - und man entschied restlos alles zu vernichten im "Pravda" (Wahrheit), denn ein Mann artete aus, was die Wahrscheinlichkeit kaputt machte, selbst wenn man neue "genfaktoren" implantierte und gar den Zeugungsakt derart beeinflussen wollte, dass sich die Männlein wie B§öcke angezogen fühlen von einer sonst absurden "Fran" (also von einer ausserirdischen Tierfrau). Der eine artete also dennoch aus und er wurde gefressen von ausserirdischen Tieren, aber er wurde bis zum letzten Jota analysiert, bevor effektiv alles der Geschichte überlassen wurde! Man befürchtete unbekannte Krankheiten auf der Welt, die wie eine "Kircha" (Kathedrale) aussah. Man frass vieles schlechtes, weil die Ureinwohner dort nicht von der gleichen Welt stammten (Buch Henoch) Solche seien böse gestrandet im Ozean und wurden zusammenfabriziert erst durch die planetären Vorgänge - also witterten sie R. des gleichen Planeten (wollten sich oft umbringen, und ihre Massenpsychologie wurde auf der Ebene nur beeinflusst; buddha) Tiere wurden angehimmelt, aber dann wurden sie dennoch gefressen, weil er überlebte (Schamane); man stellte fest - Ozean schadet nie! Aber Frauen waren ertrunken, weil sie "nicht geachtet waren" (Suizid hätten sie verübt) Dort, auf der Kirchenwelt, gab es kaum Eroberer, aber man schiffte schliesslich eher gegen den eigenen Willen (andere Auffassung der Liebe als wir kennen). Es wurde der Planet gerammt von einem viel kleinerem (buddha), und damit ist restlos alles vernichtet worden, denn heute bestünde vielleicht nur Staub von der ganzen Rasse, jedoch wurde der Staub genutzt auf einer anderen Welt (unbewussterweise, weil ein kosmisches Schiff, langsames, alles in sich zerfrass wegen "biosphären"), die dann deswegen massiv bedroht wurde von Kriegen, als ob alte Schamanen in Erscheinung getreten wären (Meier). Frauen b. böse Träume im Paradox, denn sie wollten "andere Nachkommen" und wurden zu Mörderinnen! Denn geistig betrachtet verband man sich stark mit den Staubpartikeln, als ob eben der vorherige Kirchenplanet nie zerstört worden wäre! Dies wäre passiert nirgedwo anders, als in unserer Galaxie, wobei selbstredend Zeitverhältnisse anders waren, nämlich angepasst an das jeweilige System der Sonne (möglicherweise gar drei Sonnen in dem genannten System; buddha), weil andere Bewegungsverhältnisse selbstredende Tatsache seien. Sonst ist der Raum zu biegen, um das System zu erreichen, ohne Hypersprung zu tätigen (Ondrej); dann erscheint man, dann sieht man einfach, was dort passiere (Ondrej) Hypersprung war immer die Dom. der "zeitwechsler" (Meier, Zizek), die flüchten mussten, weshalb sie die Zeit "klauten", also den Eindruck machten, es gäbe "ein Loch", in dem al. verschwinden müsste - aber sie reichten nie soweit, weil sie eher schnellere Schiffe hatten, die tarnend "Dim." wechselten (Ondrej).