Annalen der Zeiten (Buch H., No. 40)

HEUTE NOCH (13. 6. 2019): Es waren immer höhere Ebenen, die dazu führten, dass die "Dümmeren" zerschmettert waren (Brand) Fliegende Untertassen waren bekannt bei einigen Herrschern, die mit Macht flogen in Altäthiopien, das unter Wasser landen musste wie die antike Stadt Petra; Petra war als Sklavenzuchthafen bekannt, denn es gab dort einen grossen Fluss! Wikinger fürchteten und wollten gehorsam werden, denn sie sichteten in Erstarrung "Engel", wobei zwei get. (nicht für Kinder) wurden, da ihnen suggestiv geraten wurde, es zu tun (Unterb.) Sie schliefen also, aber unru. Sie wachten auf und ihre Augen waren bereits wissend, denn sie waren "nicht annihiliert", sondern geschult worden in unterschwelliger Form! Sie wussten nicht viel, s. ihre Augen waren allzugross (begeistert) Tiefgreifend aber wussten sie dennoch viel mehr, als sie verwirklichten (realisierten) Also waren die dabei, und sichteten dennoch (Paradox), dass vieles Schlimmes ablaufe inklusive Regenmassen, die von "hohen Städten" fielen, denn ihre Gedanken waren "wiseer" (ausserirdisch beinflusst und mit Aufgaben vertraut, um die zu lüf.) Also handelte es sich nicht um Städte, was die "neue Person" wusste oder nicht? Das war Frage auch für den Engel, den er war gross im W. inklusive "Wächer", also 3 Meter hohe Flügel, denn er vermochte noch zu fliegen, ohne vorzutäuschen - war also uralt!