Annalen der Zeiten (Buch H., No. 9)

HEUTE NOCH (12. 6. 2019): wenn wir noch ehrlich von alten Göttern (göttlichen Wesen, die hoch in der Atmosphäre flogen; Indien, Japan) sprechen m., dann ist zu sagen: Systeme der Dominanz (ewiger D.) wurden in Altjapan probeweise etabliert, wobei die Ausserirdische schnell (innerhalb von 5 Jah.) get. wurde, weil Suchaktion aus dem All im Gang war (heimlich); sie hätte gewusst, sie wäre geflüchtet, nachdem sie Technik klaute (tötete im Schlaf eigenen Vater) (Florena) Hätte sie länger wirken dürfen in Altjapan, dann hätte niemand mehr zurückerinnern können; sie wurde dennoch überrascht von den Männern, weil sie "Sex hatten miteinander" (homosexuell waren) Hoch in der Atmosphäre hätte sie Drohnen etabliert mit Kameras (rund 56 Augen Gottes), und sie studierte meistens in der sog. O. (ewige orbitale Station). Einige Drohnen gerieten damals ausser Kontrolle, was die Männer kaum zur Notiz brachten (dachten an Tiere, Insekten) Sie hatte gewaltige Angst, als dies passierte (als die Drohnen ausser Kontrolle gerieten). Eine massive Welle wurde aufgrund der 5 Stationen von Osten ewigen Japans (Name gegeben von ihr) gerufen (technisch verursacht), weil "LLL" (Verräterrinen) ausfindig und getötet werden wollten (Ptaah) Es handelte sich um die Vernichtung einer ganzen Halbkugel (Erdhalbkugel) bewusst, wobei noch gelacht wu. (nur auf der O. /Orbite/) Es waren klipp und klar "kämpfende Wesen", die straffe Hierarchie anerkannten und teils Riesen waren, die auch Südamerika kontrollierten (Benesh) Nordamerika von ihnen selbst wurde nicht (!) beachtet, warum? Es herrschte dort bereits Inferno! Als Saurier getötet wurden (Benesh) ging man davon aus, dass "vorchinesische Meister" alles beherrschten und Meteor wieder fallen liessen! Die Erde wurde probeweise besiedelt mit "beflügelten Apophiswesen" (Wächtern), die in "Rädern" flogen, die "nur drehten" und unsichtbar blieben (weil zu hoch in der Atmospäre) für die chinesischen Kinder (Mädel hätten nie erfahren dürfen, w. los war; Chineser) Es gab unterirdische Station in Altchina und die wurde ausgeschmückt mit Monitoren (Li Po) Ungeheuerliches ist gelungen in Altjapan - Quecksilber wurde hervorbebracht (hertransportiert) nur (!) aus dem Mars, wobei heimlich (dies hätten Kinder realisiert und w§ären hingeflogen) auch in Südamerika Vorräte etabliert (platziert) wurden! Erde sollte neu besiedelt werden vom Altchineser, weshalb Vorräte bewusst platziert waren, weil auch grosser Hass herrschte seitens einiger Töchter (sie mussten teils aus der Welt geschaffen werden, weil sie eruierten, dass es Allesfresser gab, die Fremde assen, nachdem sie ungeheuer charmant und freundlich mit ihnen redeten und feierten) Die Kinder der Altchineser mussten "alles" sel. erfahren und wurden da nie unterstützt von den Älteren, die extrem viel wussten (waren grösser im Wuchs, nicht aber extrem gross), einige sprachen nie die anderen Töchter an, aber liessen sich bewundern (sehen), weil die T. "wissen wollten") Eine Pyramidenwelt in Altjapan und China führt auf "tödliche Kolonialisierung" zurück, die klar (buddha) gescheitert war! Quecksilber war damals normal wegen der Schiffe (Räder), wobei teils gar kleinere Kämpfe imitiert w., damit der Eindruck entsteht, dass die Erde nicht k. im Paradox. Es wurden von den Weisen Splittergruppen der Verrätter entdeckt in den Bergen! Die Verräter waren Nachkommen der Schuldner der massiven Welle, die auf Monitoren beobachtet wurde, bevor Kolonialisierung vollzogen wurde (Benesh) Es wurde gewusst, dass sie technisch nachgeben werden, aber innerlich kaum nachgeben (Benesh) Sie wurden mit Strahlenwasserbasiertenwaffen nach und nach im Schlaf vernichtet, weil es bewusst darum gehen musste (keine B.), dass sie den Tod nie realisieren (Altjapan) Dies war bewusste Rache (gute Rache), weil es darum ging zu schweigen im nächsten Leben (Männer wie Bertschinger der alten Zeit vermochten "Zeitreisen" machen im Bewusstsein) Einige Männer hatten normale Schiffe ostwärts von Japan, weil sie sich gewöhnen wollten und da inkarnieren wollten (aufgrund des Hohen Rates), also wussten sie, dass die Technik gestohlen werden kann, wenn sie da sterben sollen! In den Alaskabergen und regionen gab es unterir. "urrussische technische Kapsel", die "lebende Wesen" imitierten für die nächsten Inkarnationen der vorher technischen (mit Technik, hoher gar, ausgestatteten) Männer, weil sie ausfindig gemacht werden wollten und getötet, weil die Kinder im Traum so behandelt waren, wie ich andeutete (Dvořák Sekt.) Die Kinder nämlich wurden konnexioniert mit ihren Hirnen mit Leuten auf dem M. Die sich Rächende war ursprünglich normal und neutral, aber dann artete aus wegen der "Erinnerungen der Erde", was heisst: Sie vergass die Humanität, die auf dem M. noch möglich war. Sie musste glauben (Li Po), dass sie "restlos alles in Verbannung schicken muss". Ihre Augen warden rot und sahen aus wie Fackel, weil sie hiemlich (insgeheim) liebte einige Männer in Altjapan. Sie interessierte sich für die Kultur und Geschichte und liess sich sogar als "Besucherin" sehen und schlief den Männern bei, und sie träumte davor davon wegen ihrer Monitore. Sie plante eigene Orgien innerlich und ging dann mit massiven Lustwallungen unter junge Männer, denn sie wollte heimlich einen ganz jungen Jungen, weil sie ihn dann ausbilden wollte - er starb aber nach dem Anblick (verkraftete nicht die Einweihung und sein Hirn ward verwirret). Dann amüsierte sie sich, weil der Tod "höchste Lustwallung" bei ihr produzierte in der Beziehung, dass er absolul sexuell nachgab und für sie starb (in dem Sinne, dass er im künftigen Leben mit ihr koppulieren wird als "Hund"; das berechnete sie aufgrund ihrer Monitore, weil sie nie zufrieden war, was Resultate anbelangt und wollte sich nie täuschen). Sie empfand seinen Tod als "Lustgefühl" sexueller Prägung und nahm es nicht ein. "ernst" in dem Sinn der Trauer, die heute auf der Erde bekannt sei ... Sogar schiffte sie dann weiter als "Mann", der sich nie sehen liess (bekleidet war als Mann) ostwärts von Japan und wurde in Indonesien rituell gefickt von ausgewählten Männern, die sowieso "sterben sollten" wegen der damals vorherrschenden Götterfurchttriten - sie mussten sterben, gingen davon aus, und daher liessen sie sich ficken. Und tatsächlich wurden sie dann nicht getötet, weil der "Leader" (riesenhafter Ausserirdische) sie "koppulieren" liess und wissenschaftlich alles kategorisierte, und er befürchtete unterb. die "Frau" von oben und wollte mit ihr besser Freundschaft knüpfen, weil er von ihr träumte, bevor sie da ankam (buddha). Zu diesen Zeiten gab es nur eine Zeit für die Orbitalen (auch Mädels), aber Horrorzeiten für den Rest der Erdenmenschen, die beobachtet w. auch in dem Sinn, dass sie hin und her ziehen mussten, wobei "der Zug" hin und her von der Orbite her beeinflusst wurde (im Traumbereich); also kam der "Leader" (auch eine Frau in Altpersion) auf einen Traum und liess sich ziehen mit dem Rest der Mannschaft und den Kindern (Ondrej) Von Japan kamen sie nach Altpersion (Olmeken, bzw. Sumerer), wobei einige mit fliegenden Schiffen herreisten, weil sie gesehen wer. mussten, um als Götter bei Mädels zu gelten (Mädels waren klug, wusste eine orbitale Frau; Zizek) Es wur. Männern grosse Macht versprochen und sie wurden ausgebildet als Herrscher ganz oben im Himmel (Däniken). Nie sollten sie versagen, alles sollten sie aufzeichnen für die Orbitalen (fleissige Aufzeichnungen jeder Art). Die Orbitalen erforschten die Erdenmenschen und wurden abgeschreckt und auch verwundert (meier), weil einige "freien Wissenswillen" innehatten, was sie sofort befürchteten (waren machtgierig). Ebengleich ging heute die FIGU vor (sollte verheim. wer., dass vielleicht Experiment solcher Art im Gang wäre; buddha) Es waren einige, die Angst hatten, dass ihnen was vorenthalten wird - daher reisten sie mit grossen Umwegen, damit sie von Heim. nicht ausfindig gemacht werd. können (Ptaah). Ihr Ziel war langsame Kolonialisierung, wobei Ungehorsam herrschte wegen Japan, weshalb massive Technol. als Witz auserkoren wurde (glorifiziert wurde bei den Kindern). Es wurde bereits "herrsüchtiger Japanhass", weil nie die Sachen so liefen wie vorgesehen (Zizek) Es sollten neue Welten entstehen, Pyramidenwelten im alten Stile (jap.) Splittergruppe von de. älteren Göttern (meistens Frauen) wollte sich erküren (unter Menschen gehen) und alles restlos aufzeichnen als Bewe. der Entartung (ihre Logik). Es wurden alte Basen eruiert und leer vorgefunden in Alaska, es wurden Tarnaktionen gestiftet, indem alles "o" (heimlich so aussieht, als ob es ihnen gehöre ...) Die Spuren der Objekte wurden verwirrt durch bestimmte kleine Diskusse. Das Ziel war, dass sich der Suchende selbst verrät in bezug auf Unterstütz und K. Es sollte Eindruck entstehen, dass Humanität immer im Vordergrund gewesen wäre! (Quetzal als Frau)