Annalen der Zeiten (Buch H., No 95)

HEUTE NOCH (17. 6. 2019): Also, was wäre nun zu sagen zum Thema Vereinigte Staaten? (Einweihung sei stufenweise aufgebaut von Deinen Grund /Vernunft und Liebe und des Herzens Ehre und der Frauen Sicherheit und Wonne und der Forschung Erfolg und wieder Wonne, nun aber /Benesh/ bei den Älteren, weil sie mehr Ansprüche hätten und vom Grund nichts mehr wissen wollen und selbst unschuldige Augen von Nachkommen allzuviel bejubeln, um den Mann vor seinem Tod auszulachen/; David) Also nun aber (Stepanovsky): Die Vereinigten Staaten seien heute bösartig (wegen Sekten Skull and Bones) geregelt, weil man im alten Naziwunsch nie die Niederlage zugeben darf (alte Mechanismen derjenigen, die die Kämpfe jedoch verloren im Orbit wie über der Erdoberfläche, siehe S. und G.). Also wollte man Hitler "extrem nachvollziehen" (USA-Kind) und vorher Preussland Russland überfallen durch verschiedene Feldzüge (Dreissigjähriger Krieg, der heute anders jedoch festgehalten wurde wegen Einmischungen von Blauknaben von der Erde seit Zeiten; die tarnten ihre militärischen Interessen und beugten teils massiv den Fortschritt der Erdenmenschen vor! Sie bereiteten sich auch innerlich auf die Niederlage wegen Ankunft von "Hyperrasse", die scheinbar Städte zu pulverisieren kann auch unter der Erdoberfläche, was man extrem und langfristig befürchtete! Man bereitete sich vor in gruppierten Geheimbünden in Frankreich, um die Revolution resp. deren wahren Zweck zu unterstützen mit Kampfideen! Sie schürten Hass und gaben sich und ihre Kinder und Töchter teils als todeskrank und wuchtig /beleibt/, um Frauen zum Schlaf zu bringen und sie rituell einzuweihen mit Todesritualen, denn sie sollten Männer nie mehr fürchten und gar "beim Anblick töten wollen". Sie liessen sich in Russland nieder vom Mond aus und gaben sich vor den Herrschern tarnend aus wie "Fremde" aus dem Orient /Meier/. Sie schliefen nicht resp. gar nie ein, was furchterregend war bei den Weibern der Älteren; daher waren auch die Älteren vorbereitet und gar heimlich bewundert und gefickt im Munde sexuell-garmordwolllustig /Zizek/; sie täuschten sich vor wie "grosse Helden" und sie waren nicht mehr so geistig ausgerichtet, was entdeckt und ausgewertet wurde /Ondrej/) Langlebige Blaububen (Tochter) lebten seit 57 Jahren mal 7 höchstens (Maximalfall; David) und waren bei altgermanischen Ritualen, denn sie wollten immer (!) in Erfahrungen bringen, wo diese stattfänden! Sie sahen heimlich (!) zu (Regel!), wie junge Mädels rituell gefickt waren in den Mund von vielen Männern (Hund) Dann aber glaubten sie errettet zu werden, denn es wurde ihnen von einem Riesenblaububen als Frau versprochen, da die Frau ihn (es war ein komischer Hermaphrodit) besuchte beim Bette, denn er war echt "entführt", also waren die Blaububen immer auf der Spur dessen, was die höchstentwickelten teils "little greys" machten als ahumanische Experimente (Tochter) Also waren sie geschichtlich gesehen immer (!) dabei, als "little greys" Übergriffe tätigten, und sie vermochten es als Geheimlehre in Schriften in Erfahrungen zu bringen (bereiteten sich streng vor, um alles zu tarnen; dabei gingen oft die "Hauptmänner" unter das Volk und lehrten hauptsächlich Mädels (denn sie änderten ihren Charakter! /wie der heutige Englandrennfahrer der Hauptform als "XY"/) Wort Gottes als Vatikanbevollmächtigte (sie hatte nämlich unter sich als Geheimnis Vatikandokumente und Bullen! Und Geheimzeichen und Gesten der Mimik und Handschüttelungen!) Also waren sie dabei, als Frauen verbrannt waren und überprüften unter sich, ob dies der Richtigkeit entspräche! (dritte Belehrung weiser Art über die Vereinigten Staaten!)